Hausordnung

Die Hausordnung ist ein wichtiges Regelwerk um das Zusammenleben der Mietergemeinschaft zu ordnen. In der Hausordnung sollten folgende Themen enthalten sein:
  • Ruhezeiten, Lärmbelästigung
  • Spielbedürfnis von Kindern
  • Sicherheit
  • Reinigung von Gemeinschaftsflächen
  • Reinigung von Gemeinschaftsflächen
  • Lüften
  • Autos und Räder
  • Haustiere

Als Anlage zum Mietvertrag wird die Hausordnung an den Mieter gereicht, Zudem kann sie im Flur aushängen.

Download:

     Hausordnung.doc

Mitmachen
Mitglieder
über [500.000] Mitglieder
davon online [16]
online [11]
online [5]
Das erwartet Sie

 

Forum  Hausordnung

Seite 1 von 1
phoenix1970
vom 18.01.2015 14:02, 4031 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag hundegebell

Seit 1 Jahr hat eine mietpartei im haus einen hund der den ganzen tag bellt. Das
kann man mal eine zeit lang überhören aber mittlerweile ist es nur noch störend.
Wer hat mit so einem fall erfahrung und kann uns ein paar tipps geben wie wir
das problem friedlich lösen können? Bin für jeden guten rat dankbar .
 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
FriederG  
vom 09.04.2015 12:45
Antworten Antworten

Der erste Schritt...

  Versuch doch erstmal, mit dem Besitzer zu reden. Vielleicht regelt es sich dann von ganz alleine. Wie alt ist der Hund? Wenn es sich noch um einen Welpen handelt, legt sich das Gebell über die Zeit bestimmt.
Voreilig zur Hausverwaltung- oder zum Vermieter zu rennen und jemanden hintenrum anzuschwärzen, halte ich für keine gute Idee.
 
flussdelfin  
vom 30.03.2015 19:17
Antworten Antworten
 
  Ich habe auch einen Hund, der hin und wieder mal bellt. So weit, so normal, denn ich beziehe mich auf gelegentliches und kurzes Wuffen.Wenn ein Hund permanent bellt (und somit nicht nur nervt, sondern auch selbst sehr gestresst ist), dann muss man halt einen kompetenten Trainer zu Rate ziehen und an einer Verbesserung der Situation arbeiten.
 
emily64  
vom 18.02.2015 13:09
Antworten Antworten

Hund muss sich an hausordnung halten

 
das ist ja lustig Hunde müßen sich an Hausordnung halten.

ich hätte versucht mit dem Hundebesitzer zu reden. Vielleicht arbeitet er ja, und weiß überhaupt nicht
das sein Hund bellt.
ich habe einen kleinen Terriermischling ,von dem hören meine Nachbarn überhaupt nichts.
Und anonym sich beim Vermieter zu beschweren...na ja.. trägt auch nicht wirklich zum Hausfrieden bei.

Es gibt für alles eine Lösung,aber hauptsächlich im direkter Kommunikation.
Wenn das nichts hilft würde ich den Tierschutz verständigen, und auf die Situation hinweisen,
wenn ein Hund nur bellt, stimmt etwas nicht ,aber mit dem Hundehalter.

lg emily64

 
diekira90  
vom 26.01.2015 14:40
Antworten Antworten
 
  Ich würde mich da beim Vermieter beschweren, geht ja meist auch anonym. Und so dusslig das klingt, auch Hunde haben sich an die Hausordnung zu halten. Permantes Hundegebell musst du als Mieter nicht hinnehmen.  
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by FOOBOO GmbH
Hilfe