Mietminderung

Eine Mietminderung kann beim gemieteten Objekt auftreten und zu einer Beeinträchtigung der Mietsache führen. Mietminderung findet statt bei:
  • Schimmel
  • Baulärm
  • Warmwasser Ausfall
  • Mietgegenstand
  • Heizungsversagen
  • Geruchsbelästigung

Die Mietminderung richtet sich nach dem Ausmaß der Beeinträchtigung, deren Dauer und des geschätzten Schadens. Die Mietminderung muß mit dem Minderungsgrund dem Vermieter gemeldet werden.

Mitmachen
Mitglieder
über [500.000] Mitglieder
davon online [16]
online [11]
online [5]
Das erwartet Sie

 

Forum  Mietminderung & Mieterhöhung

Seite 1 von 1
sindbad83
vom 05.10.2015 20:44, 2146 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Defektes Schlafzimmerfenster

Guten Tag, wir haben seit Ende Juli 2015 ein defektes Dachfenster im Schlafzimmer. Der Mangel wurde sofort angezeigt, allerdings konnte und wurde auch nicht von der Hausverwaltung gehandelt, da wir im Sommerurlaub waren. Wir haben in der Zeit, so gut es ging, das Fenster verschlossen.
Als Wir zurück kamen, lies es sich garnicht mehr schließen. An dem Tag kam direkt jemand von der Verwaltung, der direkt sagte, dass es defekt ist und ein neues Fenster nötig ist, außerdem wurde das Fenster verschraubt, so das ein öffnen, lüften nicht möglich ist.

2Wochen später habe ich nachgefragt was nun passiert und wann ein neues Fenster kommt. Mir wurde gesagt, dass es bestellt ist und ein Dachdecker es dann einbaut. Wieder 1 Woche später kam ein Dachdecker, der sich das Fenster allerdings wieder nur angesehen hat und auch zu dem Entschluss kam, dass ein neues nötig ist. Dann habe ich auch direkt den Vermieter und die Hausverwaltung kontaktiert (Anfang September). Leider kam seitdem wieder nur einmal das ein neues bestellt ist, aber wieder war nichts passiert ist. Nun haben wir die Nase voll und wollen evtl. Miete kürzen oder einbehalten.

Temperaturen von 25Grad Celsius werden täglich erreicht. Gutes bzw. durchschlafen in der Nacht ist auch kaum möglich.

Wieviel ist in dem Fall ratsam??

Vielen Dank für eine Antwort
 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
ottojunkers  
vom 05.10.2015 21:41
Antworten Antworten

Die Antwort darauf wäre eine Rechtsberatung

  und die ist nur Mietervereinen und Anwälten erlaubt.
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by FOOBOO GmbH
Hilfe