Kündigung Mietvertrag

Die Kündigung eines Mievertrages muß in der Regel:
  • fristgerecht
  • schriftlich

erfolgen. Die Kündigung Mietvertrag kann entweder vom Mieter oder Vermieter ausgesprochen werden. Die Kündigung Mietvertrag erfolgt einseitig und ist erst mit Zustellung wirksam. Wird die Kündigun Mietvertrag vom Vermieter ausgesprochen richtet sich die Wirksamkeit nach der Sozialklausel die einen zusätzlichen Kündigungsschutz bildet.

Mitmachen
Mitglieder
über [500.000] Mitglieder
davon online [14]
online [9]
online [5]
Das erwartet Sie

 

Forum  Kündigung

Seite 1 von 1
Herman
vom 28.09.2016 14:13, 985 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag Kündigung(schriftl.) vor 6 Monaten und jetzt

Hallo !
In meinem Fall hab ich vor 6 Monaten eine schriftliche Kündigung erhalten, von meinem Vermieter. Diese wurde aber hinfällig, was wir aber mündlich geregelt haben. Nun wurde eine mündliche Kündigung(vor Zeugen) vor 3 Monaten ausgesprochen mit dem Hinweis ich hab diese ja schon schriftlich erhalten. Ich hab weiter (3Monate) meine Miete gezahlt.
Ist diese Kündigung noch rechtskräftig ?
 
Antwort verfassen antwort verfassen
 
Antworten sortieren nach Datum   Sortieren nach Datum ASC Sortieren nach Datum DESC
Attersee  
vom 01.10.2016 00:39
Antworten Antworten
 
  Hallo, alle mündlichen Absprachen sind wertlos.  Die Kündigung vor 6 Monaten steht noch im Raum, wenn sie nicht schriftlich zurück genommen wurde. Sofort nach Erhalt,  hättest Du aber gegen die Kündigung Widerspruch einlegen müssen, allerdings auch nur schriftlich. Ist das nicht geschehen, gilt die Kündigung als angenommen.
 
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by FOOBOO GmbH
Hilfe