Mietminderung

Eine Mietminderung kann beim gemieteten Objekt auftreten und zu einer Beeinträchtigung der Mietsache führen. Mietminderung findet statt bei:
  • Schimmel
  • Baulärm
  • Warmwasser Ausfall
  • Mietgegenstand
  • Heizungsversagen
  • Geruchsbelästigung

Die Mietminderung richtet sich nach dem Ausmaß der Beeinträchtigung, deren Dauer und des geschätzten Schadens. Die Mietminderung muß mit dem Minderungsgrund dem Vermieter gemeldet werden.

Mitmachen
Mitglieder
über [500.000] Mitglieder
davon online [6]
online [3]
online [3]
Das erwartet Sie

 

Forum  Mietminderung & Mieterhöhung

Seite 1 von 1
schwaebadisch
vom 24.07.2017 12:40, 40 Visits
Diesen Beitrag merken Merken
alle Beiträge
weiterempfehlen empfehlen
Druckansicht drucken

Beitrag elektro Heizung Immenser Stromverbrauch

Hallo,

Mein Vermieter hat mir vor Jahren in jedes Zimmer ( 4 Zimmer + Bad ) eine Elektroheizung eingebaut. nach dem
ich jeden Monat round about 250euro Strom bezahlt habe, hat ein Kumpel mal nachgemessen wer soviel Strom
verbraucht, und siehe da, es war eine Heizung die defekt war, die hat bei Thermostat auf 0 gedreht weiterhin
strom verbraucht.
Wie kann ich dem Vermieter beweisen das die Heizung kaputt ist, und muss er mir die hohen Stromkosten
rückerstatten ?

  Leider liegen noch keine Antworten vor.  
 
weiterempfehlen  empfehlen
Antwort verfassen antwort verfassen
Druckansicht drucken  
powered by FOOBOO GmbH
Hilfe