Letzte Aktivitäten

  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter verkauft Anteile des Gartens. verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Timo.R)

    Nein. Es könnte theoretisch sein, dass das so vereinbart ist, dass der Käufer behalten kann was er möchte und der Vermieter den Rest zurück nimmt. Es könnte theoretisch auch sein, dass dein Vermieter noch gar nichts davon weiß,…
  • Timo.R

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter verkauft Anteile des Gartens. verfasst.
    Beitrag
    Ehrlich gesagt nein die Schlösser sind die gleichen.

    Wir finden es halt nur bezüglich des Gartens merkwürdig das er das so entscheiden kann was er behalten kann und was nicht. Müsste man nicht sozusagen ganz oder gar nichts sagen?
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter verkauft Anteile des Gartens. verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Timo.R)

    Das ist sehr schade. Aber es darf nicht übersehen werden, dass der Vermieter ein Vertragsverhältnis mit euch hat. Ich meine damit, dass man keinerlei persönliche Worte wechseln muss, jedoch die Sachen, die das Mietverhältnis…
  • Timo.R

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter verkauft Anteile des Gartens. verfasst.
    Beitrag
    leider sind wird sehr zerstritten mit dem Vermieter da er bereits öfters die Wohnung und mieträume betreten hat ohne Erlaubnis. Und uns allgemein beleidigt und solche Sachen.
  • Vala

    Hat eine Antwort im Thema Wasserschaden! Wer zahlt was? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von darkshadow)

    Danke für die Antwort. Ja das ist ein Problem wie soll ich denn ein Hotel NICHT zu lange buchen wenn ich nie erfahre wie lange der ganze Mist noch geht? Heute wieder Mail vom Vermieter das wieder bis Mittwoch gewartet werden muss…
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter verkauft Anteile des Gartens. verfasst.
    Beitrag
    Bitte kontaktiere zuerst deinen Vermieter und informiere ihn über das Problem. Es dürfte wahrscheinlch schnell Erfolg bringen, wenn er sich mit dem Käufer auseinandersetzt.
    Du weißt nicht, was beim Verkauf vereinbart worden ist. Vielleicht ist das so…
  • Timo.R

    Thema
    Hallo,

    ich habe eine frage und zwar

    Erstmals kurz die Situation.

    Unser Vermieter hat ein recht großen Teil des Gartens verkauft.
    Wir wurden darüber schriftlich und mündlich nicht informiert.

    Lediglich der Käufer hat uns 2 Monate später drauf…
  • Mario2019

    Thema
    Guten Tag , meine Freundin und ich haben eine neue Wohnung und sind auch schon eingezogen, aufgrund der doppelten mietbelastung sind wir noch vertraglich bis zum 31.8 an der alten Wohnung gebunden sind haben wir die Wohnung bzw 1 Zimmer möbliert…
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Mietvertrag, Zimmer oder qm was ist bindend verfasst.
    Beitrag
    Noch zu erwähnen wäre, dass der Vermieter bei Nebenkostenabrechnungen und Mieterhöhungen die tatsächliche Wohnungsgröße benutzen muss, nicht die im Vertrag genannte.
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu meiner ersten Betriebskostenabrechnung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von lleresche)

    Es ist nur ein Protokoll für den Anfangsstand dabei, dort fehlt jedoch der Warmwasserstand. Doch gab es auch eine Ablesung gegen Ende 2018? Wenn ja, sollte man den Vermieter fragen, warum diese Werte nicht benutzt wurden.
    (Zitat von…
  • darkshadow

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Hilfe! Rechtmäßigkeit fristlose Kündigung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von ZackDiggen)

    Darum geht es gar nicht, sondern das sie dir einen Strick daraus steht, weil sie dann einfach behauptet, du erzählst unwahre Tatsachen. Du musst nämlich beweisen, dass deine Behauptungen dann wahr sind. Du willst dich mit keiner…
  • darkshadow

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter schlägt vor WG aufzulösen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fruggel)

    Es mag vllt nicht von Anfang an so gewesen, aber grundsätzlich war ja der Charakter der WG gegeben. Dann wurden wohl auch mehrfach die Parteien gewechselt. Der Vermieterin war also absolut bewusst, dass nur noch eine Zweck WG…
  • Die Kosten sind tatsächlich etwas hoch im Vergleich. Laut der Betriebskosten Statistik des deutschen Mieterbundes sind die Kosten selbst in teuren Regionen im bundesweiten Durchschntt bei 1,75€ je qm im Monat (ohne Heizkosten). Bei dir sind es 2,08.…
  • lleresche

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu meiner ersten Betriebskostenabrechnung verfasst.
    Beitrag
    Danke Fruggel,

    Zufällig erhielt ich heuten mein Heizung und Warmwasser Abrechnung. Meine Miete wird irgendwie noch teuer. Angeblich wurde mein Zähler zustand geschätzt. Der Zustand stimmt nicht zu meinen Ablesers. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie…
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Hilfe! Rechtmäßigkeit fristlose Kündigung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von ZackDiggen)

    Ein Forum ist nicht nur da, um Antworten zu geben, sondern auch Hinweis, wenn jemand die Befürchtnis hat, dass etwas schief laufen könnte. Niemand will, dass ein anderer Probleme bekommt. Von daher sieh es bitte einfach als einen…
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter schlägt vor WG aufzulösen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von darkshadow)

    Die besonderen Umstände sind, dass die WG von Anfang an darauf ausgelegt ist, dass sie für ein Zusammenleben von begrenzter Dauer vorgesehen sind, also beispielsweise wie es bei Studenten gegeben sein kann. Nach den hier…
  • ZackDiggen

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Hilfe! Rechtmäßigkeit fristlose Kündigung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Corinna)

    Indem ich eine Nebenkostenaufstellung verlange? Und sie dann keine Rechnungen für irgendeine Art von Holzkauf vorweisen kann? Außerdem den Schuppen, der voller Paletten steht?

    Weiß nicht, inwieweit Deine geistreichen Kommentare hier…
  • darkshadow

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter schlägt vor WG aufzulösen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fruggel)

    Worauf ein Mieter in aller Regel einen Anspruch hat, wenn es nur um eine teilweise Gebrauchsüberlassung geht. Als berechtiges Interesse dient hier bereits die Entlastung bei den Kosten. Wenn sich der Vermieter weigert, könnte man…
  • darkshadow

    Hat eine Antwort im Thema Mietvertrag, Zimmer oder qm was ist bindend verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Anja1978)

    Er hat nicht wirklich gelogen, er hat nur gesagt, er Dachboden liegt dazwischen. Ob eine Aufklärungspflicht bestanden hat, muss man im Einzelfall klären. Wobei nach 3 Jahren wohl kaum noch Rechte geltend gemacht werden können,…
  • darkshadow

    Hat eine Antwort im Thema Wasserschaden! Wer zahlt was? verfasst.
    Beitrag
    Du solltest dich weiter an deinen Anwalt halten, der kann dich besser im Einzelfall betreuen.

    Aber grundsätzlich muss ein Aufwendungsersatz nur solange geleistet werden, wie die Wohnung nicht nutzbar ist. Wahrscheinlich wissen die Leute selbst noch…