Letzte Aktivitäten

  • Micha 13

    Hat eine Antwort im Thema Küchengeräte defekt - Vermieter verweigert Reparatur verfasst.
    Beitrag
    Ja klar, werde mich beim Mieterschutzbund anmelden, ich habe den Vermieter schon das dritte mal angeschrieben mit Fristsetzung und er verspricht immer das er die Handwerker beauftragt hat aber dann geschieht monatelang nichts.

    Weiterhin mit der
  • Misse

    Beitrag
    Sorry für das Versehen
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Küchengeräte defekt - Vermieter verweigert Reparatur verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Micha 13)

    Ich bestreite nicht, dass es in dem Haus Mängel gibt und wahrscheinlich eine Mietminderung gegeben ist. Aber es ist sehr zu empfehlen, dass du die Höhe in eigenem Interesse mit einem Anwalt oder dem Mieterverein absprichst. Wenn du…
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Mindestmietdauer, sonst Schadenszahlung verfasst.
    Beitrag
    Eine solche Entschädigung ist aufgrund von §555 BGB nicht möglich.

    Davon abgesehen kann es ja gar nicht zu der Entschädigung kommen, wenn der Kündigungsausschluss wirksam ist und somit der Vertrag erst zum 1.5. kündbar ist.
    (Zitat von Dali)

    Wozu? Was ist…
  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Fernablesung - Informationspflicht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von MoonKid)

    Nein, eine solche Pflicht besteht nicht, diese lässt sich auch nicht aus den Datenschutzbestimmungen ableiten. Ob der Vermieter nun in die wohnung kommt oder eine Fernablesung macht, macht keinen Unterschied im Bezug auf diese Frage.
  • MoonKid

    Hat das Thema Fernablesung - Informationspflicht gestartet.
    Thema
    Wasser, Heizung, Strom lässt sich ja teilweise remote ablesen (sog. Fernablesung).

    1. Wäre es nicht das Mindeste, dass jemand (Vermieter, Verwaltung, Zählerbetreiber, Versorger, ...?) den Mieter bei Einzug darüber informiert, welche der Zähler…
  • Grace

    Like (Beitrag)
    Ich schließe mich dem Vorredner an. Da hilft nur ein Anwalt. Letztendlich kommt es auch auf die vertragliche Situation an.

    Wenn der Keller beispielweise nicht vertraglich erwähnt ist, bzw. da geschrieben steht, dass dieser zur kostenlosen Nutzung…
  • Grace

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Saru2020)

    Das erfährst du beim freundlichen Mietrechtsanwalt oder beim örtlichen Mieterverein. Foren ist es nämlich nicht erlaubt Rechtberatung zu leisten, das ist nur den vorgenannten möglich.
  • (Zitat von Micha 13)

    Im Prinzip würde ich davon ausgehen, das du dann funktionierende Geräte verlangen kannst, und solange du die nicht beschädigt hast und die defekte eben durch Verschleiß verursacht sind, müsst das der Vermieter auch ersetzen,…
  • Willy12

    Hat das Thema Renovierung zum Auszug gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    ich bin vor 5 Jahren in meine Wohnung eingezogen, die Wohnung wurde mir von der Vormieterin unrenoviert übergeben.
    Jetzt werde ich ausziehen, nun soll ich die Wohnung renovieren, sagt der Vermieter.

    Muss ich die Wohnung nun renovieren?
  • Misse

    Beitrag
    Hoffe das ist das richtige

    Gelöscht, bitte oben rechts personenbezogene Daten entfernen
  • Wiley

    Hat eine Antwort im Thema Kündigung möblierte Wohnung wegen Ungeziefer verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    danke für die Antwort. :)

    WANN sie für die Schäden bezahlt, wäre mir ehrlich gesagt egal. Von mir aus auch erst wenn sie auszieht. Dann summiert sich das eben.
    An eine Abmahnung habe ich auch schon gedacht... aber muß ich da nicht beweisen, daß SIE…
  • fragestrom

    Hat eine Antwort im Thema kurzfristig Strom anmelden verfasst.
    Beitrag
    Und muss ich diese "Grundversorgung" dann auch wieder irgendwo kündigen? Sorry, ich habe da echt gar keine Ahnung von. Donnerstag kann ich in die Wohnung und würde dann Freitag vor der Arbeit schnell zum GEW um das alles anzumelden.
  • Schweinchenfan

    Hat eine Antwort im Thema kurzfristig Strom anmelden verfasst.
    Beitrag
    Wenn du nichts anmeldest, landest du in der Grundversorgung, die man mit einer Frist von 2 Wochen kündigen kann. Also kein Weltuntergang. Aber meiner Erfahrung nach kann man den Strom auch einige Tage rückwirkend anmelden. Meist funktioniert das. Den…
  • (Zitat von Micha 13)


    Was willst du hören? Das ich den Vermieter im Prinzip für die Instandhaltung der Küche für verantwortlich halte, habe ich ja schon geschrieben.
    Alles andere mußt du selber entscheiden.
  • Schweinchenfan

    Beitrag
    Die Heizkostenabrechnung wäre noch hilfreich.
  • Micha 13

    Hat eine Antwort im Thema Küchengeräte defekt - Vermieter verweigert Reparatur verfasst.
    Beitrag
    Ja klar du hast recht.

    Ich gehe davon aus das dem Vermieter 20% Mieterhöhung nicht ausreicht somit macht der nix in meiner Wohnung, und weiter erhöhen darf er nicht, ich glaube da liegt das Problem.

    Vielen Dank erstmal.
  • AJ1900

    Hat eine Antwort im Thema Küchengeräte defekt - Vermieter verweigert Reparatur verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Micha 13)


    Was willst du hören? Das ich den Vermieter im Prinzip für die Instandhaltung der Küche für verantwortlich halte, habe ich ja schon geschrieben.
    Alles andere mußt du selber entscheiden.
  • fragestrom

    Hat das Thema kurzfristig Strom anmelden gestartet.
    Thema
    Hey Ihr,

    ich habe kurzfristig noch eine Wohnung zum 1.10 bekommen. Seit letzter Woche weiß ich bescheid. Ist meine eigene erste Wohnung und mir wurde gesagt, Strom anmelden kann man auch kurzfristig machen. Zusätzlich habe ich keinen Zählerstand, habe…
  • Micha 13

    Hat eine Antwort im Thema Küchengeräte defekt - Vermieter verweigert Reparatur verfasst.
    Beitrag
    Wir haben hier Mietspiegel von 7,11 Pro Quadratmeter Kalt, dann soll der Vermieter die Mängel beheben und die miete halt um 20% erhöhen, dann ist doch alles in Butter, aber er will nix machen!!!