Letzte Aktivitäten

  • Fruggel

    Hat eine Antwort im Thema Ist Vermieter Unternehmer verfasst.
    Beitrag
    Du schreibst selber, er hat "nur" eine Wohnung. Also ist dir vermutlich selber schon klar, dass das zu wenig ist, um den Vermieter als Unternehmer einzustufen. Man geht meistens von 5-8 Wohnungen aus, die ein Vermieter haben muss, um als Unternehmer zu…
  • HalloIsi

    Hat das Thema Ist Vermieter Unternehmer gestartet.
    Thema
    Hi Ihr Lieben!

    Und zwar geht es in meinem Fall um den Widerruf eines Mietvertrags.
    Alle Punkte, um dies in Anspruch zu nehmen, sind soweit erfüllt. Außer: Die Einstufung des Vermieters als Unternehmer ist noch unklar.
    -Mein Vermieter hat zur Vermietung nur…
  • darkshadow

    Beitrag
    Es geht dabei nicht darum, ob diese Vereinbarung mit übernommen wird, das wird sie nämlich, sondern immer um die Beweisbarkeit, gerade mündliche Absprachen sind schwer zu beweisen.

    Da hier ein schriftlicher Nachweis vorliegt ist das eher kein Problem.
  • sgrund

    Beitrag
    Nein, es ist nur als Extraschreiben vorhanden. Ein von mir befragter Anwalt meinte das es für den neuen Eigentümer verbindlich sei. Ob das wirklich stimmt kann ich nicht abschließend beurteilen.
  • Marcel42

    Hat eine Antwort im Thema Begründung der Kündigung Eigenbedarf verfasst.
    Beitrag
    Entschuldigt, die Autokorrektur meines Smartphones ist nicht immer optimal :)

    ich meinte Nutzungsentschädigung. Aber du hast es ja auch so verstanden.

    Vielen Dank euch für eure Einschätzung.
    Ich werde mir rechtlichen Rat noch einholen, bzw. einen Anwalt…
  • Schweinchenfan

    Hat eine Antwort im Thema Begründung der Kündigung Eigenbedarf verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Marcel42)

    Du musst dir nicht sicher sein, du musst es gerichtsfest beweisen oder, je nach Richter, wenigstens sehr klare Indizien bringen, dass der Vermieter zum Zeitpunkt des Abschlusses des Mietvertrages bereits den Verkauf beabsichtigt hat.…
  • Marcel42

    Hat eine Antwort im Thema Begründung der Kündigung Eigenbedarf verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank. Der letzte Absatz klingt interessant. Ich bin mir sicher das der damalige VM wusste dass er verkaufen will. Hatte natürlich nichts gesagt. Wird dieser dann auch belangt? Oder richtet sich das ganze gegen den neuen VM, der gleich offen…
  • darkshadow

    Hat eine Antwort im Thema Begründung der Kündigung Eigenbedarf verfasst.
    Beitrag
    Der Eigentümer kann so ziemlich frei entscheiden, wo und wie sie wohnen. Es findet zwar eine Abwägung statt, aber diese darf nur nicht im krassen Widerspruch stehen und völlig unverhältnismäßig sein. Ich kann mich da an ein Urteil erinnern, wo es…
  • clanlan

    Hat das Thema Untermietvertrag mit Schweizer gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen!

    Ich habe neulich eine Online-Besichtigung einer WG gehabt. Die Wohnung gefällt mir sehr, jedoch bin ich etwas misstrauisch. Derjenige, mit dem der Untermietvertrag geschlossen wird, lebt in der Schweiz. Irgendwie habe ich etwas Bammel,…
  • rookie88

    Hat eine Antwort im Thema Vermieter schikaniert Mieter verfasst.
    Beitrag
    So nun wurde ein Termin mit dem Vermieter vereinbart, dass ein Kaufinteressent die Wohnung besichtigt. Der Anwalt hat darauf hingewiesen, dass sollte es sich um eine vorgetäuschte Besichtigung zwecks Kauf handeln würde er sich strafbar machen. Nun…
  • Marcel42

    Hat eine Antwort im Thema Begründung der Kündigung Eigenbedarf verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Rückmeldung.

    Ich habe auch gelesen, dass es keine Abwägung gibt zwischen Interesse Vermieter vs Interesse Mieter, solange kein Härtefall vorliegt. Oder kann der Richter dem Vermieter sagen, dass er sich nicht anstellen soll wegen der…
  • Schweinchenfan

    Hat eine Antwort im Thema Begründung der Kündigung Eigenbedarf verfasst.
    Beitrag
    Dass die Vermieter mit Sack und Pack vor der Tür stehen, ist eher unwahrscheinlich. Die meisten werden wissen, dass man Mieter nur über eine Räumungsklage aus der Wohnung bekommen kann, wenn diese nicht freiwillig ausziehen.

    Gar nicht melden würde ich…
  • Marcel42

    Thema
    Hallo zusammen, ich habe schon viel im Forum gelesen um ein Gefühl für meine Situation zu erhalten. Ergebnis —> schlechtes Bauchgefühl bei meiner Situation....

    vielleicht habe ich was übersehen? Eure Einschätzung ist mir viel Wert. Vielen Dank schon mal…
  • Leipziger82

    Beitrag
    Wenn es tatsächlich nur eine gemeinsame Heizung gibt, ist das durchaus rechtens, bzw. kann man da gar nicht anders abrechnen.
    Aber: Je höher der Gesamtverbrauch/Gesamtkosten einer Heizungsanlage, desto günstiger wird in der Regel der Preis pro Einheit.
  • Leipziger82

    Beitrag
    Grundsätzlich gehen war alle Vertragsinhalte auf den neuen Vermieter über, aber ich würde mal tippen, dass diese Vereinbarung nicht Teil des schriftlichen Mietvertrags sind?
  • sgrund

    Thema
    Hallo,


    ich habe eine Frage zu folgendem Sachverhalt:

    Ein vermietetes Mehrfamilienhaus wird vom Vermieter verkauft. Dieser hatte eine vor einiger Zeit eine freiwillige Selbstverpflichtung an alle Mieter geschickt indem er sich verpflichtet keine…
  • Fruggel

    Beitrag
    Für die Ausnahme müsste der Vermieter selber erst kürzlich die Rechnung des Kabelanbieters erhalten haben. Ist wohl eher unwahrscheinlich, dass dem so ist.
  • Solartag

    Beitrag
    Danke für die Antwort,

    ich habe die Forderung mal (pro forma) abgelehnt. Ees könnte allerdings sein, dass hier eine Ausnahme zutrifft, das muss ich jetzt erst mal auf mich zukommen lassen.
  • Matja1990

    Beitrag
    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
    Dann gehe ich davon aus, dass die Versicherung den Betrag ohne Probleme an mich ausbezahlen wird!

    VG
  • Der erste Schritt vor allen anderen wäre zu prüfen, ob du als Mieter denn überhaupt die Wartung zahlen musst. Ist das nicht der Fall, hat sich doch alles Weitere erübrigt. Untr Umständen kannst du sogar die bisher gezahlten Gebühren der Wartungen…