Mietvertrag seit 11 Jahren abgelaufen????

  • Hallo Liebe Community,


    an erster stelle würde ich gerne sagen das ich ganz Neu bin hier in dem Forum. Sollte ich Regeln verstoßen dann seit mir doch bitte nicht böse.


    Jetzt zu meinem Anliegen.


    Ich wohne seit 2001 in einer Mietwohnung. Im Mietvertrag wurde festgehalten:


    ,,Das Mietverhältniss beginnt am 01.August.2001."


    weiter steht..


    ,,2. Nur für Verträge von bestimmter Dauer - Der Mietvertraf wird auf die Dauer von 60 Monaten geschlossen. Das Mietverhältnis läuft am 30.07.2006 ab."


    weiter steht..


    ,,7. Eine stillschweigende Verlängerung des Mietverhältnis gemäß § 568 BGB tritt nicht ein"



    Jetzt meine frage!


    So wie ich das verstanden habe ist der Mietvertrag seit dem 30.07.2006 abgelaufen! Weil es wurde nie ein neuer Vertrag abgeschlossen. und mit dem Punkt 7 (oben aufgefasst) nimmt der Vermieter auch raus das der Vertrag nicht stillschweigend verlängert werden kann.


    Ist dieser Vertrag somit erloschen? Weil ich möchte jetzt gerne ausziehen aber mein Vermieter meint ich hätte ihm 12 Monate vorher bescheid geben müssen.


    Ich danke euch jetzt schon mal für eure Antworten.


    Mfg
    N. Ahmad

  • Anzeige
  • Zitat

    Weil ich möchte jetzt gerne ausziehen aber mein Vermieter meint ich hätte ihm 12 Monate vorher bescheid geben müssen.


    Die Kündigungsfrist für Mieter, wenn vertraglich nicht kürzer vereinbart, beträgt 3 Monate. § 573c BGB. Die Wohndauer des Mieters ist dabei irrelevant.


    Zitat

    7. Eine stillschweigende Verlängerung des Mietverhältnis gemäß § 568 BGB tritt nicht ein


    Hier ist wohl § 545 gemeint. Aber egal.


    Ich meine es ist davon auszugehen das ein neues Mietverhältnis zustande gekommen ist.

    Was ich hier schreibe ist lediglich meine Meinung, resultierend aus Erfahrungen und etwas angelesenem Wissen.
    ____________________________________________________________________________
    "Sie hören von meinem Anwalt" ist die erwachsene Version von "Das sag ich meiner Mama":p

    Gruß anitari

  • Ist dieser Vertrag somit erloschen? Weil ich möchte jetzt gerne ausziehen aber mein Vermieter meint ich hätte ihm 12 Monate vorher bescheid geben müssen.


    Hallo Ahmad,
    aufgrund welcher rechtlicher Bestimmung/Vereinbarung?
    Beruhige Dich: Du kannst jederzeit "zum nächstmöglichen Termin" (der Wortlaut genügt!) kündigen.
    Jetzt wäre dies automatisch zum 31.07.2017 der Fall.