alte Fenster selbst reparieren

  • Hallo zu Silvester wurde in mein Fenster ein Loch geschossen..ich rief die Hausverwaltung an und sie meinte ich muss selbst zahlen..dann hab ich neue Fenster beantragt weil die Häuser sehr alt sind und die Fenster auch. Dünnes Glas. heute kam Vermieter und meinte ich muss die Fenster selbst reparieren und ich bekomme von denen sogar eine Auflage. Die war so unhöflich und beleidigend ich hätte alles kaputt werden lassen. Wohne seit 8 Jahren da. Das Haus ist alt und der Lack bröckelt von den Rahmen. Wie soll ich mich verhalten? Ich kann ja nicht kaputte Fenster renovieren? Wo die Scheibe auch noch kaputt ist?? Bin geschockt vom Verhalten des Vermieters. .

  • Anzeige
  • Ich gehe davon aus, dass es Holzfenster sind, die nach gültiger, rechtssicherer Vereinbarung im MV vom Mieter innen im vorgegebenem Zeitrahmen gestrichen werden müssen.

    Wohne seit 8 Jahren da. Das Haus ist alt und der Lack bröckelt von den Rahmen

    Hallo zu Silvester wurde in mein Fenster ein Loch geschossen..

    Das Loch wurde wohl in den Rahmen geschossen, denn in ein Glas kann man kein Loch schießen, das Glas zerbricht einfach.

    Eigentlich ist für diesen Schaden der Verursacher verantwortlich, den man kaum ausfindig machen kann, und so bleibt dieser Silvesterschaden beim VM hängen. Meine Sichtweise.

  • Hallo,


    man erinnere den Vermieter an seine Instandhaltungspflicht die Mietsache in vertragsgemäßem Zustand zu erhalten und zu versetzen, was die Scheibe betrifft.


    Gruß

    BHShuber

    Antworten und Beiträge basieren auf persönliche Erfahrungen und auschließlich meiner Meinung und sind keinesfalls als Aufforderung zu einer Handlung oder Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen! Somit besteht keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der abgegebenen Kommentare!

  • Danke für eure antworten..es wurde ein Loch in die Scheibe geschossen mit einer silvester Patrone die hab ich aufgehoben lag zwischen die fenster..der Vermieter ging gar nicht darauf ein sondern bemängelte nur die Fenster ich hätte sie nicht instandgehalten..wenn ich auf den Schaden ansprach weshalb ich ja neue Fenster wollte hat sie einfach wieder das Thema auf mich gelenkt.??? Als hätte ich überhaupt keine rechte oder sowas..

  • Danke für eure antworten..es wurde ein Loch in die Scheibe geschossen mit einer silvester Patrone die hab ich aufgehoben lag zwischen die fenster..der Vermieter ging gar nicht darauf ein sondern bemängelte nur die Fenster ich hätte sie nicht instandgehalten..wenn ich auf den Schaden ansprach weshalb ich ja neue Fenster wollte hat sie einfach wieder das Thema auf mich gelenkt.??? Als hätte ich überhaupt keine rechte oder sowas..

    Hallo


    die Instandhaltungspflicht obliegt dem Vermieter, auch wenn kein Schuldiger gefunden wird, muss der Vermieter die Mietsache und deren Bestandteile in vertragsgemäßen Zustand versetzen, d. h. er ist für den Austausch der Scheibe zuständig.


    Gruß

    BHShuber

    Antworten und Beiträge basieren auf persönliche Erfahrungen und auschließlich meiner Meinung und sind keinesfalls als Aufforderung zu einer Handlung oder Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen! Somit besteht keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der abgegebenen Kommentare!