Muss ein Untermietvertrag von allen Hauptmietern unterschrieben werden

  • Hallo,


    wenn es zwei Hauptmieter gibt, müssen die beiden einen Untermietvertrag unterschreiben, wenn in der Wohnung dann nur der Untermieter wohnen soll? Sonst kann ja der nicht unterschriebene Hauptmieter wieder einziehen, da er ja quasi nichts davon wusste, oder?


    Danke

  • Anzeige
  • Ja, es müssen beide unterschreiben.

    Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar. Meine Aussagen können inkorrekt sein. Man sollte sich darauf nicht blind verlassen und im Zweifel immer einen Anwalt befragen. Bereits Kleinigkeiten können die juristische Sachlage entscheidend verändern.

  • Es kommt darauf an, ob der Hauptmieter, der unterschieben hat, eine Vollmacht des anderen Hauptmieters hat, oder ob für dich klar ersichtlich ist, dass eine Vollmacht gegeben ist. In diesem Fall genügt nur eine Unterschrift.


    Ich kenne ein Gerichtsurteil, in dem der Fall so war, dass der eine Beteiligte einen Stempel der GbR auf den Vertrag gesetzt hat und das Gericht es als ausreichend angesehen hat, dass dieser Stempel als Nachweis der Bevollmächtigung ausreichend war.


    Aber selbst wenn dein Vertrag nur mit einem Hauptmieter geschlossen worden wäre, ist dieser trotzdem wirksam und ist zu erfüllen. Es wäre dann das Problem des einen Hauptmieters, wenn keine Einigkeit mit seinem Partner besteht.