Vogelhaus und Nistkasten auf dem Balkon


  • Die Mieter über mir haben ein Vogelhäuschen direkt an ihr Balkongeländer gestellt und dadurch wird meine Terrasse durch Vogelkot und Körner sehr verunreinigt.

    Jetzt wurde auch noch ein Nistkasten angebracht. Muß ich dies so einfach hinnehmen? Das persönliche Gespräch und die Beschwerde beim Vermieter hat leider nichts gebracht.

  • Hier gibt es keine eindeutige Antwort.


    Grundsätzlich ist sowas gesellschaftlich anerkannt und kann daher nicht untersagt werden. Auch ist es normal, das ein Balkon verschmutzt wird. Erst wenn der Dreck unverhältnismäßig wird, bestehen Rechte gegen die Nachbarin und auch gegen den Vermieter. Leider ist sowas immer eine Frage vom Einzelfall und kann hier nicht wirklich beantwortet werden.

    Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar. Meine Aussagen können inkorrekt sein. Man sollte sich darauf nicht blind verlassen und im Zweifel immer einen Anwalt befragen. Bereits Kleinigkeiten können die juristische Sachlage entscheidend verändern.

  • Das ist eine Info, die du gleich im Eingangspost hättest erwähnen müssen.


    Du solltest den Vermieter als auch der Mieterin nochmal ausdrücklich sagen, dass das im Mietvertrag untersagt ist.


    Wenn die es weiter machen, solltest du dich an einen Mietverein oder einen Anwalt wenden um deine Rechte zu erfragen und dann auch durchzusetzen.

    Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar. Meine Aussagen können inkorrekt sein. Man sollte sich darauf nicht blind verlassen und im Zweifel immer einen Anwalt befragen. Bereits Kleinigkeiten können die juristische Sachlage entscheidend verändern.