Fotos von meiner Freundin auf dem Balkon und Fragen

  • Guten Abend,


    Nachbar von oben macht Fotos von meiner Freundin auf dem Balkon (ohne Dach, kann ich über den Vermieter etwas machen? naja wie gesagt, was kann ich Konstruktives machen:?:


    Titel zu lang und optimiert

    Grace

  • Hallo!


    Willkommen im Forum! Titel zu lang und für Suche optimiert.

    Bitte etwas Geduld, es kommen Antworten.


    Gruß

    :!:Meine Beiträge orientieren sich an geltender Rechtslage, basieren auf Lebenserfahrung

    und sind keine Rechtsberatung:!:


  • Du kannst zunächst mit dem Nachbarn sprechen und darauf hinweisen, dass das unerwünscht ist, dann kannst du den Vermieter darauf ansprechen.


    Falls das keine Abhilfe schafft, schaut man weiter.

    Alle meine Beiträge stellen meine Meinung dar. Meine Aussagen sollen lediglich einen Überblick verschaffen. Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar.

  • Der Vermieter kann vielleicht schon helfen, als Vermittler, um zu erreichen, dass der Nachbar damit aufhört, jedoch muss er in dem Fall nicht helfen, weil sich in dem Verhalten keine Pflichtverletzung aus dem Mietverhältnis ergibt. Sprich den Vermieter also ruhig mal freundlich drauf an.


    Deine Freundin müßte selber dagegen vorgehen durch ein Gespräch, mit einer Anzeige oder Unterlassungsklage. Jedoch denke ich, auch wenn sich der Nachbar entschuldigen sollte und verspricht, es zu unterlassen, wird sich deine Freundin dennoch nicht vollkommen wohl fühlen, weil im Hinterkopf bleibt, ob er vielleicht heimlich damit weiter macht ohne dass es auffällt. Aus diesem Grund wäre es hilfreicher, wenn ihr irgend etwas als Sichtschutz am Balkon anbringen könnt. Eventuell den Vermieter um Hilfe bitten, falls es etwas schwierig ist, das umzusetzen.