Wasser und Abwasser in Nebenkosten enthalten?

  • Guten Tag,


    ich wohne seit April in meiner Wohnung und habe jetzt ( im November) eine Rechnung von den Stadtwerken für Wasser und Abwasser über 150 Euro

    bekommen. Ich bin davon ausgegangen, das ich diesen Posten schon mit den Nebenkosten (Betriebskosten) zahle.

    Ist das rechtens? In meinem Mietvertrag wurde sogar extra handschriftlich die Position -Wasser-Abwasser vermerkt.

    Wie soll ich nun vorgehen? Muss ich das zahlen, oder sollte die Rechnung nicht an meinen Vermieter gehen?


    Vieln Dank im Voraus


    Ps.: als Anhang ein Auszug aus meinem Mietvetrag

    Dateien

    • scn066b.jpg

      (370,2 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Und was hat der Vermieter dazu gesagt? Er ist dein Ansprechpartner und sollte dir erklären welchen Fehler er bei Mietvertrag mit den Betriebskosten gemacht hat. Du solltest die Rechnung der Stadtwerke nicht begleichen, wenn ihr eine Betriebskostenpauschale vereinbart habt. Solltet ihr aber eine Vorauszahlung mit jährlicher Abrechnung vorgezogen haben, dann wird die Rechnung in den Betriebskosten erscheinen.Ob Vorschuss oder Pauschale vereinbart ist, geht aus dieser einen Seite des Vertrages nicht hervor.