Kaution

  • Hallo , ich lese oft bei Wohnungsanzeigen , z.B bei Immo das eine Kaution gezahlt werden muss , steht auch immer dabei wie hoch . Meine Frage , gab es nicht eine Gesetzesänderung , das der Neu - Mieter keine Kaution mehr zahlen muss , sondern der Immobilieneigentümer an den Makler . oder lieg ich da weit daneben ?? Grüße

  • Hallo,


    hier verwechselst du Kaution mit Provision.


    Kaution dient der Mietsicherheit und ist durch den Mieter zu leisten, Provision ist das Geld was der Makler bekommt für den Vertragsschluss.

    Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar. Meine Aussagen können inkorrekt sein. Man sollte sich darauf nicht blind verlassen und im Zweifel immer einen Anwalt befragen. Bereits Kleinigkeiten können die juristische Sachlage entscheidend verändern.

  • Verstanden , vielen Dank . Da kommt schon was zusammen , wenn man für Makler und Kaution zahlen muss . Kein Wunder das für viele ein Umzug sehr gut überlegt sein muss , da sind schnell mal 2000 Euro weg. Nunja , Danke und Grüße

  • da sind schnell mal 2000 Euro weg

    Das darf man so nicht sehen, denn das Geld für die Kaution ist ja nicht verloren. Es bleibt dein Geld, es wird nur als Sicherheit hinterlegt.


    Klar muss man das Geld erst mal haben. Aber dafür kann man auch mal einen Kleinkredit bei einer Bank aufnehmen wenn nötig. Was man hingegen nicht machen sollte ist eine Kautionsversicherung. Denn damit zahlt man dauerhaft drauf.


    Ferner hat man vom Gesetz her das Recht, die Kaution in 3 Monatsraten zu leisten.