Betriebs- und Nebenkostenabrechnung für 2 Monate - 650 Euro

  • Hallo zusammen,


    Wir sind am 01.11.19 hier eingezogen. ich habe heute von der Hausverwaltung die Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung für 2019 (also Novemver und Dezember) bekommen.

    Wir haben eine Nachzahlung bei den Betriebskosten in Höhe von 225 Euro für die zwei Monate bekommen und bei den Heizkosten eine Nachzahlung in Höhe von 450 Euro.


    So.


    1. Gab es von Anfang an seit unserem Einzug hier massive Probleme mit der Gastherme. Wir hatten mehrere Wochen lang immer nur 2 Minuten warmes Wasser und dann kam nur noch eiskalt. Die Heizungen, die ebenfalls über die Gastherme laufen, funktionierten in dieser Zeit ebenfalls nur sporadisch oder gar nicht. Wir hatten jedes Mal den Vermietern Bescheid gesagt und dann kam ein Heizungsbauer. Über einen Zeitraum von ca. 5-6 Wochen bestimmt 6-7 x. Zu dem haben wir insgesamt vielleicht 3 Zimmer mit einer insgesamten Fläche von 60 - 70 m² geheizt (auf Stufe 3 ca.), so lange die Heizung funktioniert hat und die restlichen Zimmer kaum bis gar nicht. Wir leben hier auf ca. 100 m² zu zweit.


    Wir zahlen 200 Euro Nebenkosten im Monat. Also haben wir schon eine Vorauszahlung i. H. v. 400 Euro für November und Dezember 2019 geleistet. Die wurde auch schon abgezogen und trotzdem bleiben noch rund 650 Euro übrig.


    Das kann doch nicht sein, oder?


    Wir heizen und baden wirklich nicht viel, ich würde sagen wie jeder andere durchschnittlich auch. Und Ich hatte noch nie so eine hohe Nebenkostenabrechnung! Ich hatte bisher eigentlich immer Guthaben oder ganz kleine Nachzahlungen (für unsere letzte Wohnung beispielsweise mussten wir jetzt beispielsweise 90 Euro nachzahlen, die auch noch alte Holzfenster hatte. Unsere aktuelle Wohnung wurde grundsaniert und viele, die uns besucht haben, halten das ganze Haus für einen Neubau, v.a. die meisten Fenster sind nagelneu.. Ich versteh die Welt nicht mehr.


    Ich habe euch die Abrechnung angehängt. Ich hoffe ihr könnt uns helfen.. Ich bin gerade ein bisschen verzweifelt.


    Ich hab alle Dateien eingescannt (5) aber sie sind leider zu groß zum hochladen.. :-(

  • Ich hab alle Dateien eingescannt (5) aber sie sind leider zu groß zum hochladen

    Scanne die Dateien nochmal neu ein und wähle dabei eine geringere Auflösung in den Scannereinstellungen. Dadurch wird dann auch die Datei kleiner. Außerdem wäre es gut, wenn du die Datei als PDF abspeichern kannst. Das können die meisten Scannerprogramme und es ist übersichtlicher bei mehreren Seiten.