Abrechnungsservice - Abrechnungsschlüssel für Nebenkostenabrechnung?

  • Während M für Gebäudeversicherung z. B. in der letzten NK-Abrechnung lächerlich hohe Summen abgeknüpft worden sind (Belegeinsicht im Speziellen bislang hartnäckig verweigert), ist die Umlage des Abrechnungsservices im Vergleich zu den vermuteten tatsächlichen Kosten mit einem kleinen einstelligen Betrag erstaunlich niedrig ausgefallen. Gibt es da einen Abrechnungsschlüssel? Wie hoch könnte, so ganz grob pi mal Daumen, der Anteil für den Posten Abrechnungsservice für die kleinste von insgesamt drei Wohnungen im Haus sein? Danke.

  • Kosten für den Abrechnungsservice sind für die Heizkosten bei zentraler Heizanlage zulässig. Und somit müssen diese Kosten auch in der Heizkostenabrechnung aufgeführt werden, um dann den Vorschriften der Heizkostenverordnung zu folgen. Bezüglich der sonstigen (kalten) Nebenkosten sind die Abrechnungskosten nicht umlagefähig.

    Außerdem können Kosten für die Verteilung des Kaltwassers abgerechnet werden, sofern das Kaltwasser verbrauchsabhängig erfasst wird. Hierfür sind dann Kosten im einstelligen Bereich normal.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!