Alter WG Mitbewohner hinterließ nur Probleme

  • Hallo liebe Leute,


    nach dem ich beim Mieterverein war und diese mir erst einen Beratungstermin Ende Juni geben konnten komme ich zu euch. Vielleicht habt ihr ja auch eine Ahnung, wäre jedenfalls ganz toll.


    Unser ehemaliger Mitbewohner, in einer 3er WG, hat uns einige Probleme da gelassen bevor er gegangen ist.:mad:


    In seinem Zimmer wurde damals festgestellt das auf eigenverschulden Schimmelbefall war. Dies wurde mit seiner Einstimmung von einem Maler repariert. Jedoch weigert sich der Ex Mitbewohner die Rechnung zu bezahlen. Unser Vermieter kann nichts machen (angeblich) und legt die Schuld auf uns. D.h. die 2 anderen Mitbewohner sollen nun zahlen. :eek:


    Habt ihre eine Ahnung was man da noch machen könnte? :confused: Wir wollten eine Mitgliedschaft beim Mieterverbund umgehen und eigentlich einen Anwalt auch, da wir beide nur Studenten sind.


    MfG Julia

  • Anzeige
  • Hallo Julia D,
    gemaess Ihren Beitrag vermutet ich das es keinen Mietvertrag mehr mit den Ex Mieter besteht. Somit ist die Moeglichkeit dafuer geringer das Sie gesamtschuldnerisch gemaess Mietvertrag haften. Daher sollten Sie nicht voreilig die Rechnung bezahlen, sondern der Vermieter muss jetzt nach der Kuendigung des Ex Mitbewohner ersteinmal beweisen, das Sie gesamtschuldnerisch haften und bezahlen muessen bzw. das Sie den Schaden auch noch verursacht haben. Ihr Ex Mieter hat sein "Einverstaendnis" gegeben !


    Hinweis: Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung
    D-D-I

    Hinweis: Dieser Beitrag beruft sich auf eine unverbindliche Privatmeinung, daher ist der Beitrag keine Rechtsberatung.
    Gruß Bokiwi

    4 Mal editiert, zuletzt von Bokiwi ()

  • Zitat

    gemaess Ihren Beitrag vermutet ich das es keinen Mietvertrag mehr mit den Ex-Mieter besteht. Somit ist die Moeglichkeit dafuer geringer das Sie gesamtschuldnerisch gemaess Mietvertrag haften.


    Ist sicherlich so nicht ganz richtig. Selbst wenn der Mieter aus dem Mietvertrag entlassen wurde, ändert dies nichts an der Tatsache, dass alle Mieter dem Vermieter gegenüber für den Zustand der Wohnung gesamtschuldnerisch haften, insbesondere wenn alle drei Hauptmieter sind bzw. waren, denn es wird kaum im Mietvertrag vereinbart worden sein, wer für welchen Raum verantwortlich ist.


    Wenn überhaupt können nur die verbleibenden beiden Mietern gegen den Ex-Mieter privatrechtliche Ansprüche geltend machen.