Zwei Wohnungen in einem Gebäude mieten

  • Hallo!

    Wir wohnen momentan mit unseren 2 Kindern in einer Dreiraumwohnung in der 2. Etage. Da wir beide auch von zu Hause aus arbeiten, möchten wir uns gerne vergrößern. Jetzt haben wir erfahren, dass im selben Haus, im Erdgeschoss, eine Zweiraumwohnung mit Garten frei wird. Für uns wäre es perfekt, diese ebenfalls anzumieten, um das Büro aus unserer aktuellen Wohnung auszugliedern. Wir sind beide Freiberufler.

    Wir haben schon herausgefunden, dass wir aufgrund des Zweckentfremdungsverbots diese zweite Wohnung nicht ausschließlich als Büro nutzen dürften. Hier also unsere Fragen:

    1. Könnten wir die Wohnung, die ja dieselbe Adresse hat, als Zweitwohnung anmelden und dann nur ein Zimmer der Wohnung als Büro nutzen, das andere als Spiel- oder Wohnzimmer bzw. zusätzlichem Schlafraum oder Gästezimmer? Oder ist eine Zweitwohnung im gleichen Gebäude nicht erlaubt?

    2. Könnte aufgrund derselben Adresse die zweite Wohnung einfach als Erweiterung der ersten angesehen werden und daher doch komplett als Büro genutzt werden? Mit separatem Mietvertrag, aber ohne eine Zweitwohnung anzumelden? Und wäre das dann nur der Hauptwohnsitz?

    3. Könnte ein neuer Mietvertrag aufgesetzt werden, in dem beide Wohnungen zusammengefasst werden und als Hauptwohnsitz gelten?

    4. Müsste dort in jedem Fall auch GEZ gezahlt werden?

    Vielen lieben Dank und mit freundlichen Grüßen,

    Juliane :)

  • Anzeige
  • Udo163698

    Bitte eröffne eine neues, eigenes Thema und schildere deine Frage. Jeder ist in einer etwas anderen Situation. Deshalb ist es nicht sinnvoll, ein fremdes Thema aufzugreifen.