Als Untermieter Untervermieten

  • Hallo zusammen,


    ich befinde mich in folgender Situation. Ich wohne im Moment als Untermieter in einer WG, habe aber nun gekündigt und warte deshalb noch die drei Monate Kündigungsfrist bis zum Auszug ab. Ich hätte nun die Möglichkeit schon früher in eine andere WG zu ziehen, was aber natürlich mit hohem Kostenaufwand verbunden wäre, da ich im Prinzip doppelt Miete bezahlen müsste. Nun habe ich mich gefragt, ob es möglich wäre, mein Zimmer für diesen Zeitraum auch als Untermieter unterzuvermieten. Die Hauptmieterin der WG hätte absolut kein Problem damit, aber wie sieht es rechtlich aus, auch in Bezug auf den Vermiete und den Vertrag?


    Ich hab im Internet leider nichts dazu gefunden und wäre deshalb sehr dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank schonmal im Voraus!


    Liebe Grüße

    Robin