Mietkaution - keine Chance das zu beenden

  • Mein Sohn und sein Studienkollege haben vor ca. 10 Jahren eine Wohnung (3er-WG) gemietet und wir mussten eine Bürgschaft unterschreiben. Inzwischen ist er längst (seit ca. 6 Jahren) ausgezogen und von Berlin nach Hamburg gezogen. Da sein Studienkollege, inzwischen selbständiger Produktdesigner, dort nicht ausziehen will, kommt er aus dem Mietvertrag nicht raus und wir sind immer noch Bürgen und scheinen keinerlei Chancen zu haben, diese Bürgschaft zu beenden, obwohl dort längst andere (Unter)Mieter wohnen, insb. da der ehemaligen Studienkollege wenig kooperativ ist.

    Was können bzw. müssen wir unternehmen?

  • Die einzige Möglichkeit hier, den Mietvertrag und damit auch die Bürgschaft zu beenden, die Zustimmung des ehemaligen Mitbewohners zur gemeinsamen Kündigung einzuklagen.