Wie muss der Vermieter erreichbar sein

  • Hallo,



    ein Mehrfamilienhaus erhält einen neuen Vermieter welcher nur per Brief oder Email erreichbar ist. In dem Haus gibt es mehrere ältere Personen um 80 Jahre ohne Computer und Internetzugang. Ist die vorhandene Erreichbarkeit des Vermieters zur Meldung von Reparaturen und auch gerade in Notfallsituationen (Wasserrohrbruch, Ausfall Heizung usw.) ausreichend oder muß eine telefonische Erreichbarkeit des Vermieters oder eines anderen Ansprechpartners gewährleistet sein?

  • Da er auch per Brief erreichbar ist, ist es völlig ausreichend.

    Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar. Meine Aussagen können inkorrekt sein. Man sollte sich darauf nicht blind verlassen und im Zweifel immer einen Anwalt befragen. Bereits Kleinigkeiten können die juristische Sachlage entscheidend verändern.

  • Jap. Denn in solchen Fällen kann man eine Notmaßnahme durchführen lassen und da wird berücksichtigt, ob der Vermieter erreichbar war oder nicht.


    Gerade per Mail in Kombination mit einem Smartphone ist man quasi auch immer erreichbar

    Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar. Meine Aussagen können inkorrekt sein. Man sollte sich darauf nicht blind verlassen und im Zweifel immer einen Anwalt befragen. Bereits Kleinigkeiten können die juristische Sachlage entscheidend verändern.