Übernahme der Kosten

  • Hallo zusammen.



    Folgende Thematik:



    Wir müssen wg. Eigenbedarf ausziehen. Ein neues Haus haben wir gefunden und angemietet. Da wir aber im Nachgang ein besseres und günstigeres Haus entdeckt haben, habe ich entsprechend direkt vor Mietbeginn gekündigt.

    Da der Vermieter darüber nicht sehr erfreut hat und jetzt ein riesen Drama daraus macht, würde ich gerne für die drei Monate in eine FeWo einziehen. Die Mietkosten inkl. der Nebenkosten zahle ich selbstverständlich.



    Aktuell ist die Frage im Raum, wer für die Zeit die Zähler bei den Versorgern anmeldet. Da keine Schlüsselübergabe geplant ist (weil Einzug in FeWo für die Dauer) habe ich auch keinen Zugriff auf die Schlüssel. Ebenfalls würde ich nicht das Risiko in Kauf nehmen wollen und die Zähler anmelden. Bin ich hier rechtlich in irgend einer Form verpflichtet? Müsste ich noch etwas beachten?




    Vielen Dank bleiben Sie gesund.

  • Anzeige
  • Aktuell ist die Frage im Raum, wer für die Zeit die Zähler bei den Versorgern anmeldet.

    Die Zähler laufen in der Zeit auf den Eigentümer. Denn es entsteht mit dem Versorger erst dann ein Vertrag, wenn man das Haus nutzt und entsprechend Strom und Gas verbraucht.