Anfahrtskosten bei zweiter Anfahrt

  • Guten Tag,


    Mein Vermieter hat mir einen Handwerker Termin für in 2 Wochen gesetzt. Leider bin ich da im Urlaub. Auf dem Brief steht drauf, dass die 2t Anfahrt vom Mieter zu tragen ist.

    Ist das so rechtens? Also kann ein Vermiter einfach die Termine ohne Absprache setzen und bei nicht wahrnehmen automatisch die Anfahrtskosten in Rechnung stellen?

    Wie hoch dürfen die Anfahrtskosten sein? (Die Handwerker sind 60km entfernt -.-)



    Danke und Grüße,

  • Anzeige
  • Auf dem Brief steht drauf, dass die 2t Anfahrt vom Mieter zu tragen ist.

    ich sag mal so: Wenn Du jetzt schon weißt, dass Du nicht da bist, kannst Du den Termin gegenüber dem Vermieter auch absagen (aber einen anderen Termin vorschlagen).

    Wenn der Handwerker aufgrund der Absage nicht anreist, entstehen auch keine Fahrtkosten und der Fall hat sich erledigt.

    Meine Antworten beruhen aus meiner persönlichen Erfahrung und stellen keine Rechtsberatung dar.