Kaputte - Schimmelndes Fenstersilikon

  • Hallo zusammen,


    Ich ziehe demnächst aus meiner Wohnung aus. In dieser habe Ich 5 Jahre gelebt. Allerdings gibt es nun ein Problem.. und zwar ist innen an den Fenstern an manchen Stellen dunkler Schimmel im Silikon entstanden.

    Ich habe mit einem Fensterbauer geredet der mir dann sagte das die seiner Meinung nach nicht mein Bier sei, sondern die des Vermieters. Das Silikonfugen am Fenster nunmal nach Jahren porös werden und kaputt gehen und daher erneuert werden müssen. Die besagten Silikon Fugen sind nun 30 Jahre alt.


    Meine Vermieterin möchte aber das ich die Erneuerung übernehmen, da es laut ihr Falsche Pflege war.


    Wie sehr ihr das ?


    liebe Grüße 🖖

  • Anzeige
  • Es ist aus der Entfernung schwer zu sagen. Es ist möglich, dass Silikon irgendwann porös wird, allerdings ist ein Schimmelbefall nur durch Feuchtigkeit zu erklären. In dem Zusammenhang wäre die Frage, ob diese Feuchtigkeit durch unzureichendes Lüften oder durch einen Eintritt von Außen erfolgt ist.

    Meine Antworten beruhen aus meiner persönlichen Erfahrung und stellen keine Rechtsberatung dar.