Mieter zuständig für den Austausch von Elektrogeräten

  • Hallo zusammen,


    in meinem Mietvertrag steht unter Paragraph 33 Sonstige Vereinbarungen folgender Satz:


    Die Küche ist Eigentum vom Vermieter und ist sachgemäß zu pflegen. Reparaturen bzw. Austausch Elektrogeräte der Küche gehen zu Lasten des Mieters.


    Die Küche in meiner Wohnung ist min. 25 Jahre alt. Die Geschirrspülmaschine (Marke Toppas!!!) ist seit ein paar Monaten defekt. Wenn ich eine neue Geschirrspülmaschine kaufe ist Sie bei Auszug doch mein Eigentum oder nicht?


    Ich freue mich über jedes Feedback :)

  • Anzeige
  • Netter Versuch des Vermieters. Wenn die Küche Eigentum des Vermieters ist, dann ist diese ein Teil der Mietsache. Das heißt wiederum, dass der Vermieter für Reparaturen (Ausnahme Kleinstreparaturen, sofern vereinbart) und auch Ersatz verantwortlich ist.


    Würde es sich um eine Leihe und nicht Miete handeln, dann müsste das explizit benannt werden und der Vermieter dürfte keine Reparaturen fordern (du aber auch nicht).

    Wenn ich eine neue Geschirrspülmaschine kaufe ist Sie bei Auszug doch mein Eigentum oder nicht?

    Ja, allerdings würde ich den Vermieter erst einmal auffordern für eine Reparatur/Ersatz zu sorgen.

    Meine Antworten beruhen aus meiner persönlichen Erfahrung und stellen keine Rechtsberatung dar.