Fehlende Zimmertür Mietersache

  • Moin zusammen,


    leider ist uns ein Fehler bei der anmietung eines Einfamilienhauses passiert.


    Wir hatten Anfang September den Besichtigungstermin und da hatte alles so weit gepasst,wir hatten aber nicht darauf geachtet das im Obergeschoss bei einem schlafzimmer keine Tür eingebaut war und wir waren zu dumm und haben gedacht wird sicher noch eingebaut.


    Wir haben dann den Mietvertrag unterschrieben und sind zum 01.10.2021 auch eingezogen und da ist uns die fehlende Tür erst so richtig bewusst geworden,da die beiden Zimmer oben als schlafzimmer dienen und wie gesat eines der beiden Zimmer nun Türlos ist.


    Und natürlich ist es nun nicht so einfach da eine Tür nachträglich einbauen zu lassen,da dort einfach nur ein rahmen aus Putz ist,also keine Zargen oder irgendwas und anscheinend muss der Bauplaner beim planen auch einen getrunken haben,da alles verzwickt gebaut ist ( habe mal ein Foto im Anhang ) , so das jetzt nur eine Sonderanfertigung in Frage kommt,die richtig ins Geld geht.


    Aber ich denke mal,ist unsere Schuld und der Vermieter ist da raus,da ja so angemietet oder wie seht Ihr das?


    Gruss an alle750x.png

  • Anzeige