Stromkosten für Kellerraum

  • Hallo,


    ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit insgesamt 6 Parteien zur Miete. Ich würde gerne in meinem Kellerraum einen Wäschetrockner aufstellen.


    Nur bin ich mir nicht sicher, ob die Steckdosen in meinem Kellerraum über meinen eigenen Stromzähler laufen oder über die gemeinsam genutzte Elektroinstallation (wie z.B. das Treppenhauslicht).


    In dem Sicherungskasten in meiner Mietwohnung befindet sich eine separate Sicherung für den Kellerraum. Würde dies bedeuten, dass die Steckdosen in meinem Kellerraum dadurch über meinen eigenen Stromzähler laufen?


    Möchte halt nur vermeiden, dass das Aufstellen eines Wäschetrockners Ärger verursacht, sofern die Steckdose in meinem Kellerraum nicht über meinen eigenen Stromzähler läuft und quasi meine Nachbarn den Strom für meinen Wäschetrockner anteilig mitbezahlen :-)


    Viele Grüße,

    hamburgerjung92

  • Anzeige
  • Mein Tipp: Nimm sämtliche Sicherungen bei Dir raus (meinetwegen auch die Hauptsicherung am Zähler) und schau dann, ob auf der Steckdose im Keller "Saft" ist.


    Ist kein Strom auf der Dose, läuft diese auch über deinen Zähler.


    Beim Thema Trockner würde ich aber schauen, ob die Räumlichkeiten auch trocken sind. Sonst geht das Gerät schnell kaputt.

    Meine Antworten beruhen aus meiner persönlichen Erfahrung und stellen keine Rechtsberatung dar.