Hauswart Nebenkostenabrechnung

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu der Nebenkostenabrechnung und zwar den Punkt Hauswart.

    Mein Vermieter hat mir eine Aufstellung der Positionen und Kosten des Hauswartes zugeschickt. Speziell geht es mir um die Zeitintervalle.

    Laut Abrechnung kontrolliert der Hauswart "WÖCHENTLICH" die Aussenbeleuchtung und Innenbeleuchtung, die Wege, Sauberhaltung der Müllplätze, Einhaltung der Hausordnung und Kontrolle Sauberkeit der Treppenhäuser.

    Dazu kommt alle 2 Wochen die Kontrolle der Gehwegplatten, Kontrolle der Türen und Schlösser.

    Ich finde die Zeitintervalle von einer und zwei Wochen schon recht heftig. Muss ich dieses so in der Form hinnehmen?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

    Lg

    Sven

  • Naja, das sind halt die klassischen Hauswarttätigkeiten, die in der Regel auch wöchentlich gemacht werden. Wenn der Hauswart auch die Sauberkeit der Wege, Müllplätze, etc. prüft, wird das im Umkehrschluss sicher heißen, dass er den Müll auch beseitigt, wenn er dort welchen findet.

    Das Thema Beleuchtung ist beispielsweise für die Verkehrssicherheit relevant. Wenn dort eine Omi die Treppen runterfällt, weil die Beleuchtung ausfällt, haftet der Vermieter.

    Meine Antworten beruhen aus meiner persönlichen Erfahrung und stellen keine Rechtsberatung dar.