Vermieter repariert Wand nicht

  • Hallo zusammen,


    mein Vermieter bei uns in der Wohnung zwei Löcher auf der Toilette eingeschlagen lassen, weil wohl von nebenan der Mieter eine Nasse Wand hat. Die dachten, dass es von uns aus der Toilette kommt. (Bad und Toilette sind zwei verschieden Räume bei uns) Die haben dort zwei Löcher eingeschlagen, wo die Rohre eingesetzt sind. Nun ist es knapp 2 Jahre her und es kam keiner zur Reparatur. Ich verusche den Vermieter zu erreichen, schreibe auch schon Nachrichten via WhatsApp aber es kommt keine Antwort, obwohl meine Nachricht gesehen wird. Der Vermieter möchte auch, dass wir umziehen, da wir schon lange dort wohnen und er den Preis der Miete deswegen nicht so "hoch" stufen kann. Jedoch ziehen wir natürlich nicht um.


    Gibts es eine andere Lösung als zum Anwalt zu gehen? Die Kosten kann ich mir leider (noch) nicht leisten.

  • Anzeige
  • Man könnte eine Mietminderung durchsetzen, das geht auch soweit ohne Anwalt, ist aber immer schwierig wegen der konkreten Höhe, mindert man zu viel kommt man in Verzug mit den Mietzahlungen. Anhaltspunkte können Mietminderungstabellen bilden.


    Sonst kommt noch eine Ersatzvornahme in Betracht, also der Vermieter ist im Verzug und ihr bezahlt die Reparatur und rechnet es dann mit der Miete auf. Auch sowas sollte man vorher vom Anwalt prüfen lassen.


    Sonst gibt es noch Beratungsscheine für anwaltliche Beratungen beim Amtsgericht, die kosten 15€ mittlerweile glaube ich. Bei einem eventuellen Prozess kann man PKH beantragen.

    Die Richtigkeit oder Vollständigkeit meiner Aussagen sind nicht garantiert und stellen keine Rechtsberatung dar. Meine Aussagen können inkorrekt sein. Man sollte sich darauf nicht blind verlassen und im Zweifel immer einen Anwalt befragen. Bereits Kleinigkeiten können die juristische Sachlage entscheidend verändern.