Betriebskostenabrechnung Gasheizung Warmwasser

  • Ich bin Mieterin in einem Haus mit 5 Wohnungen.

    Der Vermieter, der das Erdgeschoss bewohnt, hat nur für seine Wohnung die Warmwasserversorgung mit der Gasheizung im Keller gekoppelt.

    Für die anderen Mieter läuft das Warmwasser jeweils über dezentrale Durchlauferhitzer. Was ist bei der Abrechnung zu beachten?

  • Achte darauf, ob der Vermieter einen angemessenen Betrag für die Erwärmung des Warmwassers in der Abrechnung abzieht, also die zu verteilenden Kosten entsprechend reduziert sind. Wie er das machen muss, kann man nicht allgemein sagen, denn da gibt es mehrere Möglichkeiten. Man kann daher nur in der Abrechnung prüfen, ob das in Ordnung ist, wie es der Vermieter gerechnet hat.