direkte Versorgung Strom und Wasser

  • Hallo,


    ich habe vor mit einem Arbeitskollegen zusammen eine WG zugründen in FFM. Wir haben uns schon einige Wohnungen angeschaut aber so der Oberkracher war bis jetzt noch nicht dabei ;-)
    Wir haben morgen noch eine Besichtigung


    Schöne DG-Maisonett, 3,5-Zimmer, Frankfurt - nähe Westhafen Maisonette Frankfurt


    Nebenkosten 100,- aber mit der Angabe
    "Gas und Strom zahlt der Mieter direkt an die Stadtwerke."


    Ich weiß ja nicht was mir der Makler dazu vllt für ein Märchen erzählt deswegen frag ich erstmal hier, ich wüsste gerne mit wie viel ich da etwa rechnen kann an Kosten im Monat bei einem 2-Personen-Haushalt in FFM?
    Unser Limit sind eig. ca. 900 Euro und da wirds ja auf jeden Fall drüber kommen...
    Sagt einfach mal was ihr allgemein davon haltet? Auch dass das nicht vom Vermieter geregelt wird.


    Danke im Vorraus,
    Gruß Stefan =)

  • Anzeige
  • Sie zahlen 100 € monatlich beim Vermieter als Betriebskostenvorauszahlung. Darin sind Versicherungen, Heizung, Grundsteuer und etc. enthalten.
    Zusätzlich gehen Gas und Strom direkt an die Stadtwerke. Dazu müssen Sie einen eigenen Vertrag abschließen.
    Sie müssen nur aufpassen, dass keine Positionen doppelt erscheinen.
    Zur Höhe der Gesamtkosten kann ich nichts sagen, da Sie


    1. jeden Tag ein Vollbad nehmen können oder
    2. sich garnicht waschen

  • Zitat

    Unser Limit sind eig. ca. 900 Euro und da wirds ja auf jeden Fall drüber kommen...
    Sagt einfach mal was ihr allgemein davon haltet? Auch dass das nicht vom Vermieter geregelt wird.


    Das wird auch eintreffen, denn für die restlichen 50,- Euro kriegt man keine warme Bude und den benötigten Strom. Für diese beiden Posten sollte man aus Erfahrung mit 100,- € rechnen.


    Und üblicherweise wird Gas bei einer Etagenheizung direkt vom Mieter an den Gasversorger bezahlt. Und beim Strom ist es nur in einem Hotel/einer Pension anders geregelt.

  • Hi,


    danke erstmal für die Antworten =) Jaaaa das kann gut sein, dass das nicht das passende Forum ist...ich hatte "Nebenkostenforum" gesehen und musste direkt zuschlagen, sorry!


    Naja 100 Euro...da könnt man ja noch gucken...25 Euro im Monat mehr für jeden wären ja nicht die Welt.


    Grüße,
    Stefan

  • ... und bedenken, dass sich lt. Anzeige die Miete aufgrund der vorgesehenen Staffelmiete jährlich um 10,00 € erhöhen soll.