Betriebskosten-Nebenkostenabrechnung

  • Hallo Leute,

    ich hab da ein Problem mit der Nebenkostenabrechnung und weiß nicht so recht was ich jetzt noch tun soll.

    Folgender Fall ich lebe seid einem Jahr mit meiner Freundin zusammen in Ihrer Wohnung (verbrauch daher keine Heizkosten oder Warmwasser in meiner Miets-wohnung)
    Und dennoch habe ich eine Nachzahlung wie kann das sein?
    Kann mir da jemand helfen?
    gruß stucki

  • Hallo Stucki,

    mein Auto springt nicht an, wie kann das sein?
    Was ich damit sagen will: Über Dein Problem kann man nur spekulieren, denn wir kennen nicht die Betriebskostenabrechnung und auch nicht die Heizkostenabrechnung.
    Bei den HK werden allein 30% über die Mietflächen abgerechnet, und 70% über den Verbrauch.
    Eine Nachzahlung bzw. Erstattung errechnet sich aus der Differenz zw. Gesamtkosten und den geleisteten Vorauszahlungen.
    Du müsstest also viel mehr Input liefern, bevor wir hier etwas zielführendes sagen können.

  • Hallo Benny,

    vielen dank für deine Antwort,das mit dem Input ist mir auch klar welche Werte aber bzw. bräuchte man den?
    Habe die Berchnungsdaten vor mir aber werde im Moment auch nicht schlauer.
    Könnte das eventuell mit den Messinstrumenten zusammen hängen?
    Fakt ist das ein Verbrauch vorliegt obwohl ich nicht da bin.
    Weil es auch mal ein neues Messinstrument montiert.
    gruß stucki

  • Zitat

    Fakt ist das ein Verbrauch vorliegt obwohl ich nicht da bin

    Hmm und die Heizung (Heizkörper) merken das von alleine und schalten sich selbständig ab - oder wie sollen wir diese Aussage deuten?

    Oder anders ausgedrückt: Um was für eine Art der Heizung handelt es sich? Verfügt Ihre Wohnung über eine eigene Heizung oder werden mehrere Wohnungen über eine Sammelheizung versorgt. Auf welcher Stellung befanden sich die Thermostatventile während Ihrer Abwesenheit? Haben Sie überprüft, ob die Thermostatventile an den Heizkörpern funktionsfähig sind? Welchen Verbauch weist die Abrechnung aus - etc.

  • Danke das es Menschen gibt die da Antworten.
    Also in diesem Haus befindet sich eine Zentral-Heizung
    und die Thermostate befanden sich auf der 1 Stellung.

    Wie kann man (als Laie) überprüfen ob die Thermostate noch funktionieren?
    Ein andere aspekt hat noch meine Vermieterin eingebracht die Preissteigerungen der Energiepreise wurde nicht durch erhöhung der Nebenkosten aufgefangen.
    Sondern sind so unverändert wie ich vor ca. 12.Jahren einzog.
    gruss stucki

  • Zitat

    Wie kann man (als Laie) überprüfen ob die Thermostate noch funktionieren?

    Gerade in der Heizperiode ist eine Überprüfung der Thermstatventile recht einfach. Wenn Sie den Thermostat runter regeln, sollte der Heizkörper auch kalt werden. Es kommt öfter vor, dass bei einem Defekt der Heizkörper warm bzw. heiss bleibt.

    Siehe auch:

    Thermostatventile

    Auch wenn ein Thermostatventil auf 1 steht so wird in der Kälteperiode sicherlich Wärme von der Heizung abgefordert, der sogenannte Frostschutz. Es finden also auch dann Verbräuche (wenn auch nur gering) statt.

  • Zitat

    und die Thermostate befanden sich auf der 1 Stellung.

    Das heißt, dass die sich regelmäßig geöffnet haben, wenn die Temperatur zu stark abgefallen ist. Das ist der Selbstschutz, damit die Heizkörper nicht einfrieren.