Fahrstuhlkosten bezahlen?

  • Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit insgesamt 5 Geschossen. Nun ist es so, dass ich allerdings im 1. Stock wohne und nur die Treppe benutze. Heute habe ich meine Nebenkostenabrechnung bekommen und entdecke da tatsächlich, dass ich auch für den Fahrstuhl zahlen muss. Und da sind die Kosten für die Hausreinigung echt günstiger. Muss ich für die Kosten aufkommen?

  • Anzeige
  • Hey Tamara!
    Leider muss ich dir hierzu sagen, dass du zur Begleichung dieser Kosten Verpflichtet bist. Egal, in welchem Stockwerk du wohnst, oder wie oft du den Fahrstuhl nutzt, du wirst für diese Kosten aufkommen müssen. Diese Art von anfallenden Nebenkosten bezeichnet man auch als Gemeinkosten, welche auf alle Mieter des Hauses gleichmäßig aufgeteilt werden. Also zahlt jeder das Gleiche, egal ob es der Fahrstuhl oder die Treppenreinigung ist.
    LG