wasserschaden nach auszug

  • hallo zusammen,


    folgendes problem sind aus einer mietwohnung ausgezogen 1.01.12
    alles abgebaut auch in der küche den wasseranschluss dichtgedreht war wärend der zeit in der wir noch mit dem umzug beschäftigt waren auch dicht.
    wohnen nun seit dem 2.02.12 im neuen haus nun kam vor einer woche der hausverwalter/wohnungsverwalter der alten mietwohnung und meinte der wasseranschluss küche tropft, er macht das er stellt einen eimer drunter
    somit war für uns die sache erledigt da der hausverwalter ja somit bescheid weis und wir gingen davon aus das er das instantsetzen wird... hat er aber nicht hat nur den eimer darunter stehen lassen (und hat sich dann nicht mehr gemeldet) der dann anscheinend übergelaufen is heute 19.01.12 bekamen wir noch einen anruf von ihm der boden sei durchnässt und bei den nachbarn darunter sei wasser getropft


    wie is die rechtslage


    ps mietvertrag gilt noch für januar

  • bengalo:


    "folgendes problem sind aus einer mietwohnung ausgezogen 1.01.12"
    Hattet Ihr die Mietsache incl. sämtlicher Schlüssel auch an diesem Termin an den Vermieter zurückgegeben mit Übergabeprotokoll?


    "wohnen nun seit dem 2.02.12"
    Meinst Du den 02.01.2012?


    "nun kam vor einer woche der hausverwalter/wohnungsverwalter der alten mietwohnung und meinte der wasseranschluss küche tropft, er macht das er stellt einen eimer drunter"
    Das war nett.


    "heute 19.01.12 bekamen wir noch einen anruf von ihm der boden sei durchnässt und bei den nachbarn darunter sei wasser getropft
    ps mietvertrag gilt noch für januar"
    Also habt Ihr anscheinend doch noch die Schlüssel?

  • ja haben noch die schlüssel
    und ja meinte den 02.01.12


    unser gedankengang war wenn die leitung undicht werden würde, würden wir dem verwalter bescheid geben
    da er es ja bemerkt hat hatte sich dieser punkt für uns erledigt


    danke für die schnelle antwort

  • ja haben noch die schlüssel
    und ja meinte den 02.01.12


    unser gedankengang war wenn die leitung undicht werden würde, würden wir dem verwalter bescheid geben
    da er es ja bemerkt hat hatte sich dieser punkt für uns erledigt


    danke für die schnelle antwort


    Dann, leider, wird es eng 4U.
    Habt Ihr Versicherungen, noch auf alte Adresse laufend? Welcher Art?

  • haftpflichtversicherung


    ps. den schaden habe mehr oder weniger ich verursacht (sohn der mieter) ich war nie dort gemeldet
    kann man damit vll etwas anfangen da sie (meine eltern) es ja nicht selbst verursacht haben

  • haftpflichtversicherung
    ps. den schaden habe mehr oder weniger ich verursacht (sohn der mieter) ich war nie dort gemeldet
    kann man damit vll etwas anfangen da sie (meine eltern) es ja nicht selbst verursacht haben


    Privathaftpflichtversicherung.
    Du hast also am Vermietereigentum einen Schaden verursacht.
    Warst jedoch als Erfüllungsgehilfe für Deine Eltern tätig.
    Solltest mal mit Deinem Versicherungsvertreter sprechen.
    Viel Glück!
    Und der Schaden sollte bis zum Ende der Mietzeit behoben sein...:eek: