Nebenkosten (Gas) vom Mieter zu zahlen?

  • Hallo,


    bin neu hier und hoffe sehr, ihr könnt mir meine Frage beantworten.


    Ich bin Mieter in einem Mehrfamilienhaus, wobei jede Wohnung einen anderen Eigentümer hat.
    Bisher wurden die Nebenkosten, wie Gas, von der Hausverwaltung an die Stadtwerke bezahlt. Nun hat die Hausverwaltung Knall auf Fall die Verwaltung niedergelegt. Bei den Stadtwerken stehen noch mehrere 100 Euro zur Zahlung offen, die die Hausverwaltung (trotz Vorauszahlungen der Mieter) nicht bezahlt hat.


    Meine Frage nun, können wir Mieter nun direkt die monatlichen Vorauszahlungen an die Stadtwerke leisten, zumindest bis wieder eine Hausverwaltung gefunden wurde?
    Kann der offene Betrag von der Hausverwaltung noch eingefordert werden, und wenn ja, wer kann/muß dies tun?
    Von den Eigentümern ist leider keine Hilfe in dieser Hinsicht zu erwarten.
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

  • Anzeige
  • Den Stadtwerken dürfte es egal sein, von wem das Geld kommt. Hautsache es kommt regelmäßig und zwar in diesem Fall von den Eigentümern der Wohnungen. Um das fehlende Geld müssen sich dann auch die Eigentümer kümmern und wenn nötig Strafanzeige stellen.

  • Die Hausverwaltung verwaltet das Haus, und nicht die Wohnungen.
    Ihr Ansprechpartner ist ausschließlich Ihr Vermieter.
    Es sei denn, er hat die Verwaltung der Wohnung an den Hausverwalter übertragen.

  • Hallo,
    bin neu hier und hoffe sehr, ihr könnt mir meine Frage beantworten.


    Hallo Toffifee,
    Du auch... neu hier?:)
    Grundsätzlich zählt bei den Rechtsgeschäften des Alltags immer, WER mit WEM ein Vertragsverhältnis hat.
    Den beiden Vorpostern schliesse ich mich übrigens an.