Kaltmiete 0,00 €

  • Hallo,


    ich bin neu hier und habe folgende Frage.
    Darf ich z. B. mit meinen Eltern oder anderen Verwandten einen Mietvertrag abschließen, der als Kaltmiete 0,00 € beinhaltet und die Nebenkostendann vertraglioch abgerechnet werden?


    Kommt das nicht einer Schenkung gleich? Ist das dann irgendwo anzugeben?


    Vielen Dank schon mal für eure Mitteilungen.


    Schönes Wochenende


    Beppolein

  • Anzeige
  • Das dürfte wohl eher eine Frage ans Finanzamt sein. Diesem müssten Sie erklären, warum Sie keine Mieteinnahmen haben. die ja sonst versteuert werden müssten.

  • Von einem Mietvertrag kann man hier nicht sprechen.


    Die unentgeltliche Überlassung einer Wohnung ist in der Regel ein Leihvertrag und bedarf keiner besonderen Form.


    Bei einer Schenkung würde allerdings eine notarielle Beurkundung erforderlich sein.


    Der Mieter bezahlt nur die laufenden Betriebskosten und/oder Nebenkosten:
    Urteil:
    Bei diesem Vertrag handelt es sich nicht um einen Miet- sondern um einen Leihvertrag. OLG Dresden 4. Zivilsenat, Beschluß vom 7. November 2002, Az: 4 W 1324/02; ZMR 2003, 250-251.