Ist ein Vertrag zustande gekommen?

  • Hallo,


    ich wohne seit dem 01. April bei einer Freundin. (3-Zimmer-Whg. / jeder bewohnt ein Zimmer / Rest wird gemeinsam genutzt). Ich habe mich umgemeldet und zahle monatlich Miete. Nach einem Streit möchte ich jetzt ausziehen.
    Ist hier ein Mietvertrag / Untermietvertrag zustande gekommen? Wenn ja, welche Kündigungsfrist habe ich (14 Tage oder drei Monate)?
    Einen Mietvertrag habe ich nicht unterschrieben und auch vom Vermieter (= Eigentümer) habe ich die schriftliche Bestätigung, dass ich keinen Vertrag mit ihm habe.


    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
    Bella

  • Ciao Bella,


    "Ist hier ein Mietvertrag / Untermietvertrag zustande gekommen?"
    Ja, ein mündlicher UnterMV.


    "welche Kündigungsfrist habe ich (14 Tage oder drei Monate)?"
    Zimmer war möbliert, 14 Tage zum Monatsende.
    Hast Du eigene Möbel mitgebracht, 3 Monate (zum 31.01.13).

    Hier äussere ich stets nur meine Meinung als Mieter und Vermieter, keine Rechts- oder Steuerberatung.


    Es grüsst Berny, der keine PMs entgegennimmt..

  • Hallo Berny,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe die Möbel für mein Zimmer selbst mitgebracht bzw. von meiner Vormieterin übernommen. Im Rest der Wohnung gehören die Möbel zur Hälfte ihr und zur Hälfte mir.
    Gilt das als möbliert?


    Viele Grüße,
    Bella

  • Ich habe die Möbel für mein Zimmer selbst mitgebracht bzw. von meiner Vormieterin übernommen. Im Rest der Wohnung gehören die Möbel zur Hälfte ihr und zur Hälfte mir.
    Gilt das als möbliert?


    Mi dispiace, aber ich kann das mangels Erfahrung leider nicht beurteilen...:o

    Hier äussere ich stets nur meine Meinung als Mieter und Vermieter, keine Rechts- oder Steuerberatung.


    Es grüsst Berny, der keine PMs entgegennimmt..