Winterdienst komplettes Grundstück?

  • Hallo!
    Habe eine Frage zum Winterdienst:
    Bin Mieter einer Erdgeschoßwohnung. Das Grundstück wird auf nur einer Seite von einer Straße/ Gehweg angegrenzt. Neben der orderseite/ Straßenseite der Erdgeschoßwohnung schließt sich auf der einen Seite noch unser Garten an. Auf der anderen Seite schließt eine Scheune an, die an jemand anderes vermietet ist. Danaben gibt es einen weiteren Garten, den wir nicht nutzen dürfen. Dazwischen gibt es noch die Hofeinfahrt. Meine Frage: Muss ich den Winterdienst nur für die Teile des Grundstückes verrichten, die ich angemietet habe bzw. nutze? Es gibt noch eine 1. Geschoßwohnung, in der die Frau des Vermieters wohnt. In unserer Wohnung lebte früher unser jetziger Vermieter. Eigentümer des Grundstückes ist wieder jemand anderes. Im Mietvertrag steht das übliche: Sandstreuen, Schnee- und Eisbeseitigung nach gesetzlichen Bestimmungen und Ortsrecht auf öffentlichen Gehwegen usw. Ich möchte nun wissen, ob ich auch den Gehweg vor der untervermieteten Scheune und dem nicht für uns nutzbaren Garten räumen müssen. Und vor dem Wohnhaus, Hof und Zufahrt müssen sich die Parteien von EG und OG abwechseln oder?
    Danke und Gruß!
    Tim

  • Anzeige
  • Zitat

    Ich möchte nun wissen, ob ich auch den Gehweg vor der untervermieteten Scheune und dem nicht für uns nutzbaren Garten räumen müssen.


    Nö!


    Zitat

    Und vor dem Wohnhaus, Hof und Zufahrt müssen sich die Parteien von EG und OG abwechseln oder?


    Jau!