Fugen im Bad abgelöst - muss Vermieter aktiv werden?

  • Hallo zusammen,


    ich wende mich an euch mit einer Frage bzgl. der Fugenproblematik bei uns im Bad. Ich habe mal ein paar Bilder dazu hochgeladen:


    20130705_114700.jpg
    20130705_114724.jpg
    20130705_114741.jpg
    20130705_114805.jpg
    20130705_114832.jpg


    Meint Ihr, dass der Vermieter in diesem Fall dazu verpflichtet ist, die Fugen reparieren bzw. neu anfertigen zu lassen? Die fotografierten Silikonfugen sowie die kleine ausgeplatzte Stelle auf dem Vorsprung befinden sich im Dusch- und somit im Nassbereich.


    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten!


    Viele Grüße
    Oliver

  • Wie meinen Sie das bzw. was habe ich Ihnen getan?

  • Hi oli0602,


    ich würde sowas selbst erledigen.
    Die Reparatur von Silikonfugen ist nämlich garnicht soo leicht unproblematisch... wenn es dauerhaft halten soll.

    Hier äussere ich stets nur meine Meinung als Mieter und Vermieter, keine Rechts- oder Steuerberatung.


    Es grüsst Berny, der keine PMs entgegennimmt..

  • Zitat

    Die Reparatur von Silikonfugen ist nämlich garnicht soo leicht unproblematisch... wenn es dauerhaft halten soll.


    Vielen Dank zuallererst für Ihre Antwort. Sprich Sie empfehlen es selber zu erledigen, bevor man sich wegen so etwas mit dem Vermieter herumstreitet? Dann werde ich mich am Wochenende mal informieren gehen wie ich das am besten anstellen werden.


    Viele Grüße
    oli0602

  • Vielen Dank zuallererst für Ihre Antwort. Sprich Sie empfehlen es selber zu erledigen, bevor man sich wegen so etwas mit dem Vermieter herumstreitet? Dann werde ich mich am Wochenende mal informieren gehen wie ich das am besten anstellen werden.


    Altes Silikon gründlich entfernen, Untergrund reinigen, knochentrocken, Spezialsilikon nehmen.

    Hier äussere ich stets nur meine Meinung als Mieter und Vermieter, keine Rechts- oder Steuerberatung.


    Es grüsst Berny, der keine PMs entgegennimmt..