Hausmeisterkosten

  • Ich muß eine monatliche Pauschale für Rasen und Vorgartenpflege bezahlen. Ein ca. 3 x 3 m großes Rasenstück im Vorgarten des Hauses, ist mir für Aufstellung einer Wäschespinne zugeteilt worden. Es wird mit den anderen Rasenflächen mitgemäht, ich soll für dieses Mähen extra bezahlen, wohlgemerkt dieses kleine Rasenteil liegt innerhalb des Vorgartens.
    Och habe bisher immer im eigenen Haus gewohnt und mußte nach dem Tod meines Lebensgefährten in eine Mietwohnung ziehen, da ich bereits zu alt bin, um noch einmal neu mit Eigentum anzufangen.
    Aus diesem Grund klingen meine Fragen vielleicht etwas merkwürdig. Aber ich hoffe, das ich in diesem Forum Antworten bekomme

  • Anzeige
  • Die Pflege der gärtnerischen Anlagen gehören zu den umlegbaren Nebenkosten einer Mietwohnung, egal, ob Sie die Flächen nutzen oder nicht.


    Daher denke ich, dass Sie an den Gesamtkosten für die Gartenarbeiten beteiligt sind und nicht nur für die 10 m² an Ihrer Wäschespinne.


    Und schauen Sie bitte die Nebenkostenabrechnung genauer an. Dort wird sicherlich keine monatliche Abrechnung aufgeführt (im Winter wird kein Gras gemäht), sondern eine Gesamtaufstellung der im Jahr geleisteten Arbeiten des Gärtners.