Nebenkosten - Heizung

  • Hallo,


    ich habe heute meine Nebenkostenabrechnung bekommen und bin damit nicht so ganz einverstanden.


    Dort wird folgendes aufgelistet: Nutzungszeitraum: 1.1.09 - 31.12.09. Ich bin allerdings erst im Februar eingezogen, dummerweise wurde damals die Heizung nicht abgelesen.


    Aber kann der Vermieter mir da den Januar berechnen? Eigentlich nicht oder? Einfach 1/12 abziehen von den Kosten wäre auch ein bisschen ungerecht, da der Januar ja einer der heizintensivsten Monate ist.


    Genauer steht da folgendes:
    Kosten für Heizung:
    Grundkosten, 33 m² Nutzfläche x 7,5948.. je m² Nutzfläche: 250,63 Euro


    Verbrauchskosten 19,0 Einheiten x 7,75477.. je Einheit: 147,34 Euro


    Kosten für Warmwasser
    Grundkosten, 33 m² Nutzfläche x 1,22... je m² Nutzfläche: 40,70 Euro


    Verbrauchskosten 13,6 m³ x 8,504... je m³: 115,65 Euro


    Macht insgesamt 554,32 €


    Muss ich das alles so bezahlen? Kennt sich hier jemand aus?


    Danke im Voraus


    Grüße
    rasha

  • Anzeige
  • Hallo,
    Deine Angaben reichen nicht aus für eine Überprüfung oder Einschätzung.
    Das Jahr hat 1000 Heizgradtage, von denen der Januar 170 hat. Falls also wirklich das ganze Kj. berechnet wurde, würde ich die Abrechnung zurückweisen. Auf diesen Wert (170 für Jan nach DIN 4713 Teil 5) brauchste den VM nicht hinzuweisen, das muss er selbst wissen.

  • Hallo,


    erstmal danke für die schnelle Antwort.


    Mehr Angaben kann ich leider nicht liefern, weil das auch die einzigen sind die in der Abrechnung stehen.


    Also weise ich die Abrechnung einfach zurück und sage dem Vermieter er soll den Januar herausrechnen?


    Achso, die Abrechnung kam von der Hausverwaltung, soll ich denen das dann schreiben oder dem Vermieter?


    Danke


  • Reklamieren bei der HV, Kopie an VM.
    Sag' nicht, was sie machen sollen (denn Du bist nicht weisungsberechtigt), sondern dass Du die Abrechnung zurückweist, weil Du erst ab 1.2. gemietet hattest. Dem "Gegner" nie Munition liefern!

  • Alles klar, dann mach ich das so - vielen Dank.


    Sind die anderen Positionen ok, die abgerechnet wurden?


    - Heizung und Warmwasser
    - Allgemeinstrom
    - Kaltwasser
    - Abwasser
    - Müllgebüren
    - Niederschalgswassergebühr
    - Versicherungen
    - Aufzug Wartung
    - Hausmeister
    - Putzmittel/Beleuchtung
    - Kabelgebühren


    Klingt alles logisch, aber nachfragen tut ja nicht weh ;)


  • Eigentlich ja. Solltest jedoch mal mit dem Mietvertrag vergleichen. Wer lesen kann, ist .......