Einzug Partner + Kündigung MV

  • Hallo,


    ich habe eben nach vergleichbaren Beiträgen gesucht, leider bin ich nicht fündig geworden. Ich hoffe hier Hilfe/ Erklärungen zu bekommen.


    Folgender Sachverhalt: z. Zt. wohne ich alleine in einer großen Wohnung (120 qm), mein Freund möchte zu mir ziehen. Die Wohnung habe ich allerdings bereits gekündigt, so dass seine "Wohnzeit" nur noch zwei Monate betragen würde.
    Der Vermieter würde über seinen Zuzug entsprechend unterrichtet werden.


    Nun meine Fragen:


    1. Muss mein LP in den Mietvertrag aufgenommen werden (MV endet in zwei Monaten)? Wenn ja, muss ein neuer MV gemacht werden, oder reicht eine "Ergänzung"?
    2. Was würde passieren, wenn wir uns (was ich nicht hoffe, aber man kann es nicht ausschließen) trennen würden, bevor der MV ausgelaufen ist und er in dieser Wohnung weiterhin bleiben möchte? Hat er einen Anspruch auf weiteres Mietverhältnis?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  • Anzeige

  • Weitere Antworten zu diesen oder anderen finden Sie hier im Mietrechtslexikon:


    Enzyklopädisches online Lexikon zum gesamten deutschen Mietrecht.