Wartung nach Auszug

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe, ihr könnt uns weiterhelfen.


    Unser Mietvertrag endete zum 28.02. Nun wurde am 17.03. eine Heizungswartung durchgeführt, die unser ehemaliger Vermieter uns in der Endabrechnung der Nebenkosten in Rechnung gestellt hat.
    Müssen wir die Kosten übernehmen, obwohl wir zum Zeitpunkt der Wartung gar nicht mehr in der entsprechenden Wohnung gewohnt haben?
    Diese sollte laut Vermieter vor einer erneuten Vermietung komplett renoviert werden.


    In den Jahren vorher wurde die Wartung von uns immer übernommen, allerdings auch früher im Jahr (immer zwischen November und Januar) durchgeführt.


    Edit: die Endabrechnung, auf der die Kosten für die Wartung aufgeführt sind, lautet "Abrechnung bis 1.2.14"


    Schonmal vielen Dank für die Hilfe

    Einmal editiert, zuletzt von 0815Mieter ()

  • Anzeige
  • Was genau steht als Abrechnungszeitraum (von ... bis ...) auf der Abrechnung und wann genau (bitte jeweils mit Jahresangabe) seid Ihr ausgezogen und war die Wartung?

    *** Das alles ist nur meine müde Meinung. Irrtümer und sonstige Dummheiten sind dabei möglich, wenn auch nicht gewollt. ***

  • Am besten wäre es die Abrechnung einzuscannen und als Bild hochzuladen.


    Namen und Adressen aber unkenntlich machen!

    Was ich hier schreibe ist lediglich meine Meinung, resultierend aus Erfahrungen und etwas angelesenem Wissen.
    ____________________________________________________________________________
    "Sie hören von meinem Anwalt" ist die erwachsene Version von "Das sag ich meiner Mama":p

    Gruß anitari

  • Als Abrechnungszeitraum ist lediglich "Abrechnung bis 1.2.14" angegeben.


    Ausgezogen sind wir am 22.02.2014 - Mietvertrag lief bis 28.02.2014


    Die Wartung wurde am 17.03.2014 durchgeführt.

  • Als Abrechnungszeitraum ist lediglich "Abrechnung bis 1.2.14" angegeben.


    Dann weise die Abrechnung wegen Formfehler zurück. Aber nicht genau wegen welchem. Das soll der VM mal schön selbst rau finden.:cool:


    Angegeben sein muß u. a. der genaue Abrechnungszeitraum z. B. 01.02.13 - bis 31.01.14


    Und der Nutzungszeitraum. Hier der 01.02. - 28.02.13


    In dem Fall dürfte der VM 1/12 der Wartungskosten abrechnen. Nicht die gesamten.


    Mal so nebenbei, was genau ist denn vertraglich zu Nebenkosten vereinbart?

    Was ich hier schreibe ist lediglich meine Meinung, resultierend aus Erfahrungen und etwas angelesenem Wissen.
    ____________________________________________________________________________
    "Sie hören von meinem Anwalt" ist die erwachsene Version von "Das sag ich meiner Mama":p

    Gruß anitari

  • anitari:


    "Dann weise die Abrechnung wegen Formfehler zurück. Aber nicht genau wegen welchem. Das soll der VM mal schön selbst raus finden.:cool:"
    - Rrrichtig!


    "Angegeben sein muß u. a. der genaue Abrechnungszeitraum z. B. 01.02.13 - bis 31.01.14
    Und der Nutzungszeitraum. Hier der 01.02. - 28.02.13"
    - Oder korektererweise 01.02.14-28.02.14 (?)


    "In dem Fall dürfte der VM 1/12 der Wartungskosten abrechnen. Nicht die gesamten."
    - Meine ich auch.


    "Mal so nebenbei, was genau ist denn vertraglich zu Nebenkosten vereinbart?"
    - Würde mich auch interessieren...