Vermieterin verkleinert Grundstück, Miete bleibt gleich

  • Hallo und einen schönen Samstagmorgen,


    wir haben vor 9 Monaten ein Bauernhaus mit Wiesen etc. gemietet,
    zwecks Pferdehaltung.


    Im Mietvertrag ist alles festgehalten (Wiesen, Stall, Wohnhaus, Scheune etc.)


    Unsere Vermieterin ist seit längeren von Ihrem Mann geschieden,
    nur wurde aber erst jetzt per Notar alles was den gemeinsamen Besitz anging geregelt.
    Sie war immer der Annahme dass Ihr Erbe wieder an Sie zurückgeht.
    Und so hat sie es uns auch glaubhaft gemacht.
    Den war aber doch nicht,
    da sie Ihren Ehevertrag wohl nicht richtig gelesen oder verstanden hat.
    Nun haben sie sich geeinigt.
    Was für uns aber nachteilig ausfällt.:mad:
    Den auf einmal fällt für uns über die Hälfte an Wiesen weg.
    Aber grade wegen der Wiesen, etc. haben wir das Anwesen gemietet.
    Sie tut so als ob das völlig normal wäre, es kommt kein Angebot zwecks einer anderen Wiese (Sie hat aber noch welche, die aber auch für uns uninteressant wären, da die Wiesen nicht am Haus sind.) auch nicht das wir nun weniger Miete zahlen müssten.
    Nichts, es wird einfach ignoriert. :mad:


    Der Mietvertrag wurde nur mit Ihr geschlossen.


    Dürfen wir nun die Miete kürzen?
    Wenn ja um wie viel?
    Da für uns das Anwesen jetzt uninteressant geworden ist,
    werden wir uns wieder was Neues suchen müssen.
    Nur ist das mit all den Tieren nicht grade von heute auf Morgen zu schaffen.
    Das wird ein paar Monate in Anspruch nehmen
    Muß unsere Vermieterin für den Umzug aufkommen?
    Wer kommt für die Inseratkosten etc. auf.


    Fragen über Fragen.


    Liebe Grüße und schon mal Danke im Voraus


    Ps. Unseren Mietvertrag haben wir auf 5 Jahre abgeschlossen!

  • Anzeige

  • Bitte bedenken Sie, ein Forum ist nicht befugt Rechtsauskünfte zu geben. Und in Ihrem Fall ist es Ihnen nicht gedient, wenn Sie Meinungen (die falsch und auch richtig sein könnten)von Laien erhalten.

  • Hallo und Danke für die schnelle Antwort.


    Das uns das Forum uns hier kein Anwalt ersetzt,
    davon gingen wir schon aus.
    Wir wollten nur im Vorfeld mal sehen,
    ob wir überhaupt Chancen haben.
    Und wenn ja, welche.


    Auch die größe der Wiesen sind festgehalten.


    Lieben Dank und liebe Grüße :)