Mietvertrag fristgerecht gekündigt/Nachmieter gekündigt/Ansprüche an mich wegen Küfri

  • Ich benötige Argumente, dass mein Mietverhältnis mit dem Vermieter am 30.05. rechtskräftig beendet wurde.
    Da dort der neue Mieter eingezogen ist. Dieser hat doch die Wohnung übernommen.
    ?????:confused:


    Das Argument hast Du selbst genannt und es wurde Dir mehrfach als gute Munition bestätigt: Du kannst beweisen, dass die Bude am 1.6. schon wieder vermietet war. Du hast zudem die Wohnung da zurückgegeben. Der Vermieter hatte sie da angenommen. Was brauchst Du denn noch?


    Und wenn - so wie ich es hier rausgelesen habe - Du keine andere Vereinbarungen mit dem Vermieter hast, so kann der normalerweise auch nicht von Dir verlangen, dass Du da jetzt noch renovierst.


    Ein offizielles Amtssiegel können wir Dir darauf nicht geben. Wir sind nicht die Richter, die es im Streitfall zu entscheiden haben. Aber was Du dem Vermieter entgegnen könntest, falls Du unsere Meinungen für korrekt hälst, solltest Du ja nun hier gelesen haben. :)

    *** Das alles ist nur meine müde Meinung. Irrtümer und sonstige Dummheiten sind dabei möglich, wenn auch nicht gewollt. ***

  • Anstelle Einschreiben mit Rückschein: Einwurfeinschreiben.
    Anstelle 30.5.: 31.05.

    Hier äussere ich stets nur meine Meinung als Mieter und Vermieter, keine Rechts- oder Steuerberatung.


    Es grüsst Berny, der keine PMs entgegennimmt..