Übernahme meines Mietvertrages durch Tochter

  • Hallo,


    ich möchte aus meiner derzeitigen Wohnung ausziehen, meine Tochter und ihr Freund würden gern die Nachmieter sein. Da ich befürchte, das die Vermieterin die Miete bei einem neuen Mietvertrag erhöhen könnte, habe ich folgende Frage. Kann ich den Mietvertrag als Hauptmieter weiter aufrechterhalten und diese Wohnung an meine Kinder untervermieten? Oder soll ich den Mietvertrag ohne Angabe meiner Situation einfach weiter aufrecht erhalten und die Kinder zahlen die Miete an meiner statt an die Vermieterin?


    Vielen Dank für hilfreiche Ratschläge.

  • Zitat

    Kann ich den Mietvertrag als Hauptmieter weiter aufrechterhalten und diese Wohnung an meine Kinder untervermieten?


    Das mußt Du den Vermieter fragen. Der muß nämlich um Zustimmung zur Untervermietung gebeten werden.


    Zitat

    Oder soll ich den Mietvertrag ohne Angabe meiner Situation einfach weiter aufrecht erhalten und die Kinder zahlen die Miete an meiner statt an die Vermieterin?


    Irgend wann, spätestens wenn andere Namen am Briefkasten und Klingelschild stehen, wird er dahinter kommen und Dir wegen unerlaubter Gebrauchsüberlassung an Dritte kündigen.


    Außerdem bleibst Du bei dieser Konstellation weiterhin Vertragspartner des Vermieters und somit voll haftbar.

    Was ich hier schreibe ist lediglich meine Meinung, resultierend aus Erfahrungen und etwas angelesenem Wissen.
    ____________________________________________________________________________
    "Sie hören von meinem Anwalt" ist die erwachsene Version von "Das sag ich meiner Mama":p

    Gruß anitari