Beiträge von bost

    Ein Haus mit Einliegerwohnung wurde verkauft.


    Wie ist die Frist für eine Nachzahlung der Einlieger-Nebenkosten für den Verkäufer?


    Beispiel:
    Das Haus wurde im Oktober Verkauft.


    Also gibt es Nebenkosten
    von Jannuar bis Oktober (alter Vermieter)
    und von November bis Dezember (neuer Vermieter)


    Gilt auch hier ein Jahr, also bis Oktober des Nächsten Jahres?
    Oder des Kalenderjahres?
    Oder gibt es hier eine Sonderregelung?

    Zu meiner Situation:


    Unser Vermieter hat sein Haus mit unserer Einliegerwohnung und uns als Mieter verkauft.


    Vor verkauf habe ich Ihn schriftlich auf diverse Mängel hingewiesen die vor dem Verkauf mit dem Kaufer zu klären sind.


    Dieses wurde nicht getan. Der Käufer wuste von nichts und die Mängel sollen (so finde ich) vom alten Vermieter getragen werden.


    Da ich vor dem Verkauf darauf aufmeksam gemacht habe, sehe ich mein Mängelschreiben als Bestandteil des Kaufvertrages. (richtig?)


    Des weitern hat der alter Vermieter uns nichts genaues über den Verkauf mitgeteilt. Irgentwann war plötzlich der neue Vermieter da.


    Meine Frage:
    Gibt es Pflichten, eine Art Übergabegespräch bzw. Protokoll, die der alter Vermieter mit mir (und dem neuen Vermieter) hätte machen müssen? (Schlüselübergabe, Kautionsübergabe, Mängelabarbeitung usw.) Über "Nacht" war der alte Vermieter weg.


    Der Streit spitzt sich zu!
    Diese Situation finde ich als Mieter nicht zumutbar.