Beiträge von Petey

    Hallo liebe Leute,

    Ich bin Hauptmieter einer Wohnung in der ich in einer WG lebe. Mit mir wohnen zwei andere Wg Partner darin. Einer dieser WG-mates wohnt seit Juni 2019 hier und hat sich nicht gut an den gemeinsamen Pflichten beteiligt die immer in WGs Thema sind. Nachdem wir mehrfach versucht haben, dass gütlich in Gesprächen zu regeln, habe ich das Untermietverhältnis am 30.07.2020 schriftlich zum 30.10.2020 gekündigt. Bei der Durchsicht meiner Auszüge habe ich festgestellt, das gekündigter Untermieter seit September keine Miete mehr gezahlt hat, nur Beträge von 80 bis 75 Euro die wohl die Nebenkosten darstellen sollen. Darauf angesprochen, teilte er mir heute mit das er die Kaution abwohnen werde. Dies wurde im von ihm unterschriebenen Untermietvertrag aber ausdrücklich ausgeschlossen.

    Was tue ich jetzt am besten ?

    Danke im Voraus.


    Der WG Partner ist übrigends beim Jobcenter , da er eine Ausbildung darüber in einer Maßnahme macht.