Beiträge von Berny

    Viele Vermieter machen jährlich einen neuen Putzplan für alle Mieter dies ist fackt daran sollte man sich halten.


    Eigentlich ja, wenn sich alle daran halten. Fakt ist aber auch, dass bereits im Mietvertrag auf den (dann verbindlichen) Reinigungsplan hingewiesen wird, denn erst dann ist er vertraglicher Bestandteil. Ansonsten kann der VM nur noch hoffen, dass seine Mieter freiwillig mitmachen (bin Mieter und Vermieter).


    Ich hab am 2.2 ihm ein Kündigungsschreiben in die Hand gedrückt. Das war mehr ein Fresszettel… war ziemlich sauer… Dort stand drin: Hiermit kündige ich, XXXX, mein Mietverhältnis zum 1.3. (+ Unterschrift).


    Er hatte mir dann geschrieben (auf einem anderen Zettel): Ich habe ihr Schreiben vom 2.2 erhalten, dass ich zum 1.3 ausziehen möchte, wegen der Kündigungsfrist kann das Mietverhältnis aber erst zum 31.5 enden (+ Unterschrift).



    Der VM hat ja die Kündigung anerkannt, jedoch irrtümlicherweise 4, und nicht 3, Monate als Frist gerechnet. Also, am 30.04. endet das Mietverhältnis/die Zahlpflicht.

    Danke, da hatte ich schon geschaut. Habe jeweils 10 Prozent pro Mangel, also 20 Prozent gekürzt.


    Hallo,
    VOR Mietreduzierung sollte der VM zunächst schriftlich nachweisbar informiert werden m.d.B. um kurzfristige Mangelbehebung. Passiert nichts, nachweislich schriftliche Aufforderung mit Fristsetzung und Androhung der MM bei Erfolglosigkeit (bin selbst M und auch VM).

    ...in meiner monatlich zu entrichtenen Miete ein Pauschalbetrag für die Heiz- und Nebenkosten enthalten war...


    Hallo zusammen,
    ich bin hier neu und grüsse Euch!
    Da Dennis (versehentlich bzw. fälschlicherweise?) schreibt, dass er Pauschbeträge zahlt, dürften die NK abgegolten sein.
    - Oder zahltest Du einen mtl. Vorauszahlungsbetrag als Abschlag auf die Jahresabrechnung?