Beiträge von abc150781

    Hallo,


    ich würde von keinen starren Fristenplan ausgehen. Hierbei sehe ich diesen Wortlaut als Knackpunkt "üblichen Fristen".


    Aber ich würde Dir vorschlagen einen Rechsanwalt oder Mieterverein zu kontaktieren, die kennen sich mit sowas richtig gut aus. Teilweise sind es kleine nuancen die einen Unterschied machen.


    Ich drücke Dir aber die Daumen, dass es ein starrer Fristenplan ist!!!


    Gruß
    Patrick

    Okay,


    also sollte ich Eurer Meinung nach mit dem Vermieter im Vorfeld sprechen um bei dem Abnahme Termin keine Böse Überraschung zu erleben.


    Oder wie würdet Ihr das machen?


    Gruß
    Patrick

    Hallo,


    vielen Dank für Eure Antwort.


    Und wie gehe ich jetzt konkret bei Auszug vor?`
    Muss ich den Vermieter über meine Absicht informieren oder lasse ich es auf den abnahmetermin darauf ankommen???


    Beseinrein bedeutet, dass ich die Teppiche entsorgen muss?!


    Danke im Voraus für Eure Hilfe.


    Gruß
    Patrick

    Hallo zusammen,


    ich werde in den nächsten Wochen umziehen. Dazu habe ich mir jetzt mal meinen ca. 8 Jahre alten Mietvertrag durchgelesen, weil ich mal einen Bericht bzgl. unzulässiger Klausel im Mietvertrag gelesen habe.


    Jetzt meine Frage an Euch. Ist die in meinem Mietvertrag aufgeführte Klausel unwirksam und kann ich die Wohnung unrenoviert verlassen. Ich muss dazu sagen, dass wir vor ca. 2-3 Jahren alle Räume neu Renoviert haben.


    Anbei ein Auszug aus meinem Mietvertrag und den AGB.




    Danke im Voraus für Eure Hilfe und Einschätzung!


    Gruß
    Patrick