mietrecht.de >

Instandhaltung

Endrenovierungsklausel – wann wirksam im Mietvertrag?

  • von

In vielen Mietverträgen ist eine sogenannte Endrenovierungsklausel festgelegt. Sie besagt, dass der Mieter zum Ende des Mietverhältnisses die Wohnung in einem ordentlichen Zustand hinterlassen muss, dazu gehören auch die Durchführung von Schönheitsreparaturen. Viele Vermieter verlangen darüber hinaus eine Endrenovierung im Mietvertrag. Mieter sollten genau prüfen, ob die Endrenovierungsklausel im Vertrag gültig ist.Weiterlesen »Endrenovierungsklausel – wann wirksam im Mietvertrag?

Kleinreparaturklausel-Mietvertrag

Kleinreparaturklausel im Mietvertrag – Wann müssen Mieter zahlen?

Für viele Vermieter ist es heute eine Selbstverständlichkeit, dass kleinere Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten an der Mietwohnung Mietersache sind. Dies gilt allerdings nur dann, wenn es auch im Mietvertrag festgehalten ist. Denn grundsätzlich gehört die Instandhaltung und Instandsetzung der Wohnung zu den Vermieterpflichten.Weiterlesen »Kleinreparaturklausel im Mietvertrag – Wann müssen Mieter zahlen?

Kosten für Baumfällarbeiten sind in der Regel vom Vermieter zu tragen

Mieterin und Vermieter stritten vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe darüber, wer die Kosten für das Fällen von zwei Bäumen zu tragen habe. Laut Mietvertrag war der Mieterin die Pflege des Gartens übertragen worden. Die Baumfällarbeiten waren jedoch vom Vermieter in Auftrag gegeben worden. Weiterlesen »Kosten für Baumfällarbeiten sind in der Regel vom Vermieter zu tragen

heizung-defekt-vermieter-muss-vom-mieter-bestellten-notdienst-nicht-bezahlen

Vermieter muss Kosten für vom Mieter bestellten Notdienst nicht übernehmen, wenn kein echter Notfall vorliegt

Nach einem Urteil des Amtsgerichts (AG) Münster vom 11. September 2008 (Az.: 49 C 2864/08) ist ein Vermieter nicht verpflichtet, für die Reparaturkosten einer defekten Heizung aufzukommen, wenn der Mieter die Reparatur eigenmächtig in Auftrag gegeben hat. Anders sieht der Fall aus, wenn ein akuter Notfall vorliegt. Das war jedoch in der vor dem AG Münster verhandelten Streitsache nicht der Fall gewesen. Weiterlesen »Vermieter muss Kosten für vom Mieter bestellten Notdienst nicht übernehmen, wenn kein echter Notfall vorliegt