mietrecht.de >

Kündigungsgrund

Familie muss aus der Wohnung ausziehen

COVID-19: Mietschulden zeitweise kein Kündigungsgrund mehr

Die globale Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zieht überall massive gesellschaftliche und wirtschaftliche Folgen nach sich. Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik werden dazu angehalten, ihre Wohnung so wenig wie möglich zu verlassen, um so die Ansteckungsgefahr einzudämmen. Doch wer keine Unterkunft hat, kann auch nicht zuhause bleiben: Aus diesem Grund will die Bundesregierung verhindern, dass Mieter in Zeiten der Krise ihre Wohnung verlieren.Weiterlesen »COVID-19: Mietschulden zeitweise kein Kündigungsgrund mehr

Frau-liest-Eigenbedarfkuendigung

BGH: Bei nicht absehbarem Eigenbedarf ist Kündigung nicht rechtsmissbräuchlich

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte sich in einem Verfahren unter dem Aktenzeichen VIII ZR 233/12 mit der Frage zu befassen, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarfs des Vermieters rechtsmissbräuchlich sei, wenn bei Abschluss des Mietvertrages der Eigenbedarf nicht absehbar gewesen sei.Weiterlesen »BGH: Bei nicht absehbarem Eigenbedarf ist Kündigung nicht rechtsmissbräuchlich